KrimiMeldungen 26062017, 13.18 Uhr

Nachrichten:

Printmedien online:

Elmar Krekeler auf www.welt.de
Whistleblower sind auch bloß ganz arme Schweine
„Der Kalte Krieg ist lang schon tot. Sollte man denken. Agenten werden nicht mehr gebraucht. Sollte man denken. James Rayburn denkt nicht so. Und erfindet den globalen Spionagethriller neu.“

Peter Huber auf diepresse.com
Nicht nur die Bösewichter kassieren
„US-Autor Don Winslow hat mit „Corruption“ ein fulminantes Krimistandardwerk über Korruption geschrieben und zeigt: Schmutzige Polizisten sind nur ein kleiner Teil des Problems.“

KAI SPANKE auf www.faz.net
Bedrohliches Gluckern
„Mit ihrem Debüt „Girl On the Train“ landete sie einen Bestseller, jetzt hat Paula Hawkins mit „Into the Water“ nachgelegt. Was taugt das Werk?“

Petra Pluwatsch auf www.fr.de
Mulderrig aufmischen
„Jess Kidds schnodderiger Kriminalroman „Der Freund der Toten“ ist ein besonderes Lesevergnügen.“

Frank Junghänel auf www.fr.de
Die Geschichte einer Selbstzerstörung
Don Winslow – „Corruption“
„Beim Thema Drogenkrieg ist Don Winslow in seinem Element. In seinem neuen Thriller „Corruption“ erzählt der Autor von einem Cop, der mit der Zeit zum Drogendealer wird.“

www.luzernerzeitung.ch
Darf ein Krimi-Autor das?
Gard Sveen: Teufelskälte
„Manche Autoren spitzen ihre Geschichten zu, entwirren sie jedoch nicht. Ein Fehler, meint unser Kulturchef Arno Renggli.“

HANNES HINTERMEIER auf www.faz.net
Dänemark, du kannst es besser
„Nach hundert Seiten wird es erstmals spannend – um dann wieder zweihundert Seiten öde zu sein: Lone Theils neuer Fall für die Journalistin Nora Sand zeigt, dass zu viele Zutaten den Krimiwurstsalat verderben.“

Radio und Fernsehen:

Stefan Keim auf www1.wdr.de
Buchtipp: „Schüsse im Schnee“ von Leena Lehtolainen
„Leena Lehtolainen steigert in ihrem Krimi „Schüsse im Schnee“ die Spannung von Seite zu Seite. Ihr gelingt ein packendes Familienporträt, bei dem die über 90-jährige Unternehmerin Lovisa Johnson im Mittelpunkt steht.“

dradio.de
Kriminalromane zwischen den Weltkriegen

dradio.de
Kriminachrichten 22.06.2017

dradio.de
Don Winslow: „Corruption“

ndr.de
Gard Sveen: „Teufelskälte“

ndr.de
Don Winslow: „Corruption“

swr2
Kanae Minato: Geständnisse

Literaturblogs und Literaturplattformen:

JOCHEN KÖNIG auf www.booknerds.de
Wallace Stroby – Geld ist nicht genug

Lisette Gebhardt auf literaturkritik.de
Tödliche Pädagogik
„Kanae Minato inszeniert in „Geständnisse“ die Rache einer japanischen Lehrerin“

Krimiblogs:

krimikiste
1463: Cilla & Rolf Börjlind – Schlaflied
1462: Mary Higgins Clark – und niemand soll dich finden
1461: Marina Heib – Drei Meter unter Null
1460: Jenny Blackhurst – Das Mädchen im Dunkeln
1459: Carla Berling – Mordkapelle

krimirezensionen
Charlotte Link | Der Beobachter
Charles Portis | True Grit
John le Carré | Verräter wie wir

krimi und mehr
Gallert/Reiter – Glaube Liebe Tod
Carla Berling: Mordkapelle

crimenoir
Steve Hamilton: Ein kalter Tag im Paradies

wortgestalt-buchblog.de
Don Winslow – Savages: Zeit des Zorns
Elmore Leonard – Out Of Sight
Pete Dexter – God’s Pocket

media-mania
Rezension des Tages: Das mysteriöse Schiff
Der Galgen von Tyburn

krimiscout
Sagen Sie mal, Jan Schönherr…

krimimimi
Krimi-Steckbrief zu „Bullenbrüder“ von Hans Rath & Edgar Rai
Thriller-Steckbrief zu „Elefant“ von Martin Suter

krimilese
Leif Tewes: Blutzucker
krimikritik
Barry Eisler – Der Schrei des toten Vogels
Ken Bruen – Brant

derschneemann
Auf ein Getränk mit … Max Annas

KrimiMeldungen 16062017, 17.06 Uhr

Nachrichten:

www.tatort-eifel.de
Filmpreis ROLAND für Krimireihe „Spuren des Bösen“ und Schauspieler Matthias Brandt

Printmedien online:

Lukas Jenkner auf www.stuttgarter-zeitung.de
Gangsterklamotte auf der Schwäbischen Alb
Harald J. Marburger: Totengräberspätzle
„Ein geköpfter Mafioso, zwei konkurrierende Bestatter und jede Menge Kokain mixt Harald Marburger in „Totengräberspätzle“ zu einer skurrilen Krimiklamotte.“

Hanspeter Eggenberger auf www.tagesanzeiger.ch
Menschenhandel und Sexualdelikte
„Krimi der Woche: Detective Livia Lone in Barry Eislers «Der Schrei des toten Vogels» hat eine Mission: Sexualtäter stoppen. Mit allen Mitteln.
Knallhart und packend erzählt Eisler seine Geschichte.“

www.faz.net
Schriftsteller Don Winslow: „Cops tendieren zu einer einfachen Weltsicht“
Interview: RAINER SCHMIDT

Elmar Krekeler auf www.welt.de
Ein finsteres Märchen im Dunkel der Männer und der Pfalz
„Die Pfalz ist die Welt. Und die Welt ist schlecht. Monika Geier macht aus Geschichten über missbrauchte, verschwundene Mädchen einen Kriminalroman. „Alles so hell da vorn“ heißt er. Man muss ihn lesen.“

KAI PORTMANN auf www.tagesspiegel.de
Wer ist der Täter? Heute startet ein Politkrimi
„Die Geschichte der Fortsetzungsromane reicht ins 19. Jahrhundert zurück. Der Tagesspiegel knüpft mit Michael Jürgs „Und erlöse uns von allen Üblen“ an diese Tradition an.“

Volker Albers auf www.abendblatt.de
Spannung pur: Die stärksten Krimis im Juni
Ursula Poznanski „Schatten“
Robert Brack „Die Morde von St. Pauli“
Andreas Föhr „Schwarzwasser“

Radio und Fernsehen:

Krimi-Tipp: Peter Gallert Jörg Reiter: Glaube Liebe Tod
„Ein Krimi zur ARD-Themenwoche „Woran glaubst du?“?! Das passt, findet Nordwestradio-Krimiexpertin Jutta Günther und stellt „Glaube Liebe Tod“ von Peter Gallert und Jörg Reiter vor. Im Mittelpunkt steht ein Polizeipfarrer, der sich die wesentlichen Fragen des Lebens stellt. Und ein Suizid, der vielleicht gar keiner ist.“

Noller liest auf blog.wdr.de
Girls, Girls, Girls
„The Girl before“, „Gone Girl“, „Girl on a Train“

hr-online.de
Donna Leon: Stille Wasser

Literaturblogs und Literaturplattformen:

Editorial: CrimeMag Juni 2017

Thomas Adcock: Trump’s War on American Media
Thomas Wörtche: Carsten Jensen: Der erste Stein
Viet Thanh Nguyen: The Great Vietnam War Novel Was Not Written by an American
Markus Pohlmeyer: Alien: Covenant – Schwanengesang
Beatrice Behn: Über Frauen (und Männer), nicht nur in Cannes
Sonja Hartl: Rückkehr nach Twin Peaks – Die erste Etappe
Alf Mayer: Reading ahead (10): Stephen Hunter: G-Man
Mike Wuliger: Bugsy Siegel – Der glamouröse Gangster
Thomas Wörtche: Johannes Groschupf: Lost Boy
Joachim Feldmann: Ken Bruen: Brant
Alf Mayer: Reading ahead (11): Mike Ripley: Kiss Kiss, Bang Bang
Katrin Doerksen: Zbyněk Brynych: Die Weibchen
Sonja Hartl: Born to be Blue (Film über Chet Baker)
Katrin Doerksen: Plan B – Scheiß auf Plan A
John Harvey: Crime and Jazz
Christopher C. Moore: Short Story Prize
Programm KrimisMachen 3
Veranstaltungen
Anzeige Masterclass
Krimi-Gedicht: Townes Van Zandt
Bloody Chops:
Sophie Hénaff: Kommando Abstellgleis
Ezekiel Boone: Die Brut. Sie sind da.
Werner Sonne. Wer Sturm sät
Marcello Quintanilha: Tungstênio
Paul Auster: 4 3 21
Mats Strandberg: Die Überfahrt
Stephen Hunter: Der 47. Samurai
Rafael Buschmann/Michael Wulzinger: Football Leaks
Franz Josef Voll: Schweinebande!
Lee Child (ed): Matchup
Marina Heib. Drei Meter unter Null

Martina Kopf auf literaturkritik.de
Schreie von der Insel
„Die Romane der Haitianischen Autoren Gary Victor, Louis-Philippe Dalembert und Lyonel Trouillot kreisen um Voodoo, Gesellschaftskritik und Dekulturation“

Thekla Dannenberg auf www.perlentaucher.de
Große Lügen, kleine Lügen
Die Krimikolumne.
Carol O’Connell: Es geschah im Dunkeln.
Sophie Hénaff: Kommando Abstellgleis

Krimiblogs:

krimikiste
1458: Roman Klementovic – Immerstill
1457: Kai Magnus String – Tod unter Gurken

krimirezensionen
Blogkooperative | Verfilmt
Katarzyna Bonda | Das Mädchen aus dem Norden
Christa Bernuth | Die Nacht in dir

krimi und mehr
Philip Hawley: Infektion
Janet Clark – Deathline – Ewig Dein

crimenoir
Steve Hamilton: Das zweite Leben des Nick Mason

wortgestalt-buchblog.de
Das Blog-Spezial »VERFILMT« mit Kaliber.17

herlandnews
Von den Früchten der Erkenntnis und unverblümtem Lesegenuss

krimiscout
Sagen Sie mal, Conny Lösch…

KrimiMeldungen 12062017, 12.54 Uhr

Nachrichten:

Printmedien online:

Lukas Jenkner auf www.stuttgarter-zeitung.de
Kriegsfotograf am Abgrund
Willi Achten: „Nichts bleibt“
„Wie ergeht es einem Kriegsfotografen, den die Bilder in seinem Kopf nicht mehr schlafen lassen? Willi Achtens „Nichts bleibt“ ist ein eindringliches Stück Krimi – und mutet seinem Leser einiges zu.“

Hanspeter Eggenberger auf www.tagesanzeiger.ch
Neue Serie: Krimi der Woche
„Eine Todesliste samt Todesdatum: Es ist ein teuflisches Spiel, das der Brite Daniel Cole in seinem Thriller-Debüt «Ragdoll – Dein letzter Tag» entwirft.“

Radio und Fernsehen:

Barbara Geschwinde auf www1.wdr.de
Kanae Minato – Geständnisse
„Wie verhält man sich, wenn der Mörder direkt nebenan ist? Der vielschichtige Roman „Geständnisse“ ist eine Gesellschaftsanalyse, ein psychologischer Roman und ein Krimi zugleich.“

Ulrich Noller auf www1.wdr.de
Cosmo liest
Literatur Spezial

hr-online.de
Donna Leon: Stille Wasser. Commissario Brunettis sechsundzwanzigster Fall

dradio.de
Marlon James: „Eine kurze Geschichte von sieben Morden“

Literaturblogs und Literaturplattformen:

nollerliest auf wdr.de
Ziemlich dicke aufgetragen
„Drei aktuelle Kriminalromane, die mit Überspitzungen arbeiten – von James Rayburn, Eduardo Mandoza und Monika Geier“

Krimiblogs:

krimikiste
1456: Ben Aaronovitch – Der Galgen von Tyburn
1455: Britta Hasler – Das Sterben der Bilder
1454: Elizabeth George – Bedenke, was du tust

krimirezensionen
Katharina Peters | Todesstrand
Ulf Miehe | Puma

krimimimi
Krimi-Steckbrief zu „Das Schloss in der Normandie“ von Ulrich Wickert
Krimi-Steckbrief zu „Kopfjagd“ von P. Gallert & J. Reiter
Krimi-Steckbrief zu „Lost in Fuseta“ von Gil Ribeiro

krimi und mehr
Mord in Cork – Ursula Schmid
Wallace Stroby: Geld ist nicht genug
Gefährlicher Lavendel von Remy Eyssen

tatortkrimi
Simon Kernicks Nachtkiller, furioser Thriller nach schwachem Start
Matthew Quirks Direktive ist nur beschränkt einsetzbar

crimenoir
Krimi-Bestenliste Juni: Ein Abgleich

herlandnews
Nix für Mädchen