KrimiMeldungen 29012018,12.56 Uhr

Nachrichten:


Die Ausschreibung für ein Stipendium der Mörderischen Schwestern e.V.

Printmedien online:

Hans Jörg Wangner auf www.stuttgarter-zeitung.de
Ein großer alter Mann
Neues vom Altbuchstapel: Oliver Storz’ „Als wir Gangster waren“
„Nicht, dass der Fernsehmann und Autor Oliver Storz („Raumpatrouille Orion“, „Drei Tage im April“) so ganz und gar vergessen wäre. Seine Bücher gibt es aber nur noch antiquarisch.“

Elmar Krekeler auf www.welt.de
Bloß nicht im Aufzug stecken bleiben mit diesem Mann
„J. D. Barker lässt einen Serienkiller auf Chicago los. Der sieht zwar aus, als könne er keine Buchseite trüben – hat aber ziemlich fiese Tricks drauf.“
J. D. Barker: The Fourth Monkey. Geboren, um zu töten.

Rainer Moritz auf www.nzz.ch
Tod in den Fontänen
„Jan Costin Wagner setzt seine ungewöhnliche Krimiserie fort und blickt mit seinem Kommissar in die Abgründe menschlicher Existenz.“

Radio und Fernsehen:

hr-online.de
Jan Costin Wagner: Sakari lernt, durch Wände zu gehen (Hörbuch)

wdr2buecher
Andreas Pflüger – Niemals

dradio.de
Krimi News Januar

hr-online.de
Camilla Läckberg: Die Eishexe

Literaturblogs und Literaturplattformen:

radiergummi.wordpress.com
Gerhard Jäger: Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod

Walter Delabar auf literaturkritik.de
Neues Leben
„Daniel Suarezʼ Thriller „Bios“ entwirft eine beängstigende Zukunft, in der es keine Identität mehr geben wird“

Martin Gaiser auf literaturkritik.de
Mann über Bord
Tanguy Viels fünfter Roman „Selbstjustiz“

www.intellectures.de
»Die Melancholie des Unvollständigen ist schon wieder verschwunden«
Kerstin Ehmer: Der weiße Affe

Krimiblogs:

krimikiste
1564: Arno Strobel – Kalte Angst
1563: Michelle Kelly – Das bisschen Mord
1562: Tanja Kinkel – Grimms Morde

krimirezensionen
Mini-Themenspezial | Ruhrpottkrimis
David Lagercrantz | Verfolgung Bd. 5
Oliver Harris | Nick-Belsey-Reihe Bd. 1-3

crimenoir
Krimi-Bestenliste Januar: Ein Abgleich
Deutscher Krimipreis 2018: Wo sind die Frauen?

Krimi-Kritik
Michael Connelly – Ehrensache

crimealleyblog
Dead before dying

media-mania
Rezension des Tages: Die Farm
The Child
Durst

krimi und mehr
Lars Winter: Mondblond
Leonie Haubrich – Aus dem Dunkel
Josef Kelnberger – Bullen und Schweine

derschneemann
Westerngroteske? Wundertüte!

herlandnews
Wahrnehmungsstörungen – Kritik an Kritik

KrimiMeldungen 22012018, 13.14 Uhr

Nachrichten:

Printmedien online:

Elmar Krekeler auf www.welt.de
Ich schieß dir in die Augen, Kleines!
„Wenn man wissen will, wie Afrikas Misere begann, geht man am besten zu den Quellen. Ins Jahr 1955 etwa. Da geht Marokkos Unabhängigkeit los. Und Tito Topin vergießt in einem Krimi sehr viel Blut.“

Sylvia Staude auf www.fr.de
Die Investoren und der Rübenacker
„„Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens“: Oliver Bottinis neuer Roman, gerade mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet, erzählt vom globalisierten Kampf um fruchtbaren Boden.“

Marcus Müntefering auf www.spiegel.de
Diese Geschichte wird nicht gut ausgehen
New-York-Krimi „Gravesend“
„Das Brooklyn dieses Romans ist hipsterfrei. Es geht um Rache – aber das Besondere an „Gravesend“ ist nicht seine Härte, sondern das Mitgefühl, das der Autor William Boyle für seine Figuren zeigt.“

www.svz.de
Frühe Schuld: Lemaitres «Drei Tage und ein Leben»
„Ein kleiner Junge verschwindet spurlos. Nur der zwölfjährige Antoine weiß, dass er ihn auf dem Gewissen hat. Fortan wird sein Leben zu einem Versteckspiel. Ein erstklassig komponierter Psychothriller.“

Radio und Fernsehen:

www.deutschlandfunkkultur.de
Die mörderische Seite der Globalisierung
Deutscher Krimipreis 2018
Kolja Mensing und Thomas Wörtche im Gespräch mit Frank Meyer

www1.wdr.de
Volker Heise über „Außer Kontrolle“
Autor im Gespräch
„Mit „Außer Kontrolle“ legt Volker Heise einen Berlinroman als Debüt vor, der zugleich Milieustudie, Liebesgeschichte und absurder Krimi ist.“

Literaturblogs und Literaturplattformen:

www.buecherkaffee.de
HÖRBUCH-REZENSION: NIEMALS | ANDREAS PFLÜGER

Walter Delabar auf literaturkritik.de
Blinde Superheldin im Einsatz
„Andreas Pflüger schickt seine blinde Heldin zum zweiten Mal ins Gefecht: „Niemals“ ist gekonnt inszeniert, lässt aber Raum für kritische Bemerkungen“

Lisette Gebhardt auf literaturkritik.de
Terror in Tôkyô
„Iori Fujiwara und der letzte Held von Komaba“

Britta Tekotte auf literaturkritik.de
Multiple Illegalität
„Max Annas verflicht in seinem Roman „Illegal“ Facetten der Illegalität und weist auf die Probleme von Geflüchteten hin“

Krimiblogs:

krimikiste
1561: Ruth Ware- Woman in cabin 10
1560: Fiona Barton – The child
1559: Mary Higgins Clark – Einsam bist du und allein

krimirezensionen
Megan Miranda | Tick Tack
Oliver Bottini | Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

crimenoir
David Whish-Wilson: Die Ratten von Perth

Krimi-Kritik
Roger Smith – Mann am Boden

crimealleyblog
+++ Der Vorschau-Ticker – Frühjahr/Herbst 2018 – Teil 7 +++

media-mania
Fiona. Als ich tot war
zeilenkino
Krimi-Kritik: „Untiefen“ von Sheena Kamal
Women in Crime: Mississippi von J.M. Redmann

krimilese
David Gray: Sarajevo Disco
Tito Topin: Casablanca im Fieber

frankrumpel.wordpress.com
Volker Heise: Außer Kontrolle
Mike Nicol: Korrupt
Iori Fujiwara: Der Sonnenschirm des Terroristen

krimi und mehr
Josef Kelnberger – Bullen und Schweine

derschneemann
Interview mit Krimiscout

herlandnews
Die „Neue Rechte“ auf der Couch

KrimiMeldungen 16012018, 13.10 Uhr

Nachrichten:

Der Deutsche Krimi Preis 2018

Printmedien online:

Peter Henning auf www.spiegel.de
Ein passionierter Menschenforscher
Zum Tode Hans Werner Kettenbachs
Krimi-Deutschland trägt Trauer: Mit 89 Jahren ist der Kölner Schriftsteller Hans Werner Kettenbach gestorben, ein Meister des genau gefügten Plots. Persönlich gefärbte Erinnerungen.

Elmar Krekeler auf www.welt.de
Südtirol oder Scheintote leben länger
LITERATUR MORD DER WOCHE
Max Bronski: Oskar.

Ludger Lütkehaus auf www.nzz.ch
Mord und Selbstmord – ein Politkrimi von Jori Fujiwara
«Der Sonnenschirm des Terroristen» ist ein faszinierender politischer Kriminalroman des 2007 gestorbenen Jori Fujiwara. Erzählt wird eine monströse Terrorgeschichte, die eine frappante und sehr japanische Wendung nimmt.

Gerd Bedszent auf www.jungewelt.de
Die Solidarität der Lorelei
Mit »Krokodile und edle Ziele« ist endlich der zweite Krimi mit Liza Codys obdachloser Detektivin erschienen

HANNES HINTERMEIER auf www.faz.net
Das Geheimnis von gestern ist die Macht von heute
KRIMI VON OLIVER BOTTINI

Radio und Fernsehen:

blog.wdr.de/nollerliest
Big from Japan: Lesenswerte Kriminalromane von Iori Fujiwara, Kazuaki Takano und Tetsuya Honda

blog.wdr.de/nollerliest
Ein Wahrheits- und Faktenfanatiker: Oliver Bottini über seinen Roman „Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens“

Tobias Gohlis auf www.deutschlandfunkkultur.de
Eintauchen in die Abgründe einer Metropole
Volker Heise: „Außer Kontrolle“

media.ndr.de
In dem Krimi „Die Eishexe“ erzählt Camilla Läckberg parallel von drei Fällen.

hr-online.de
Volker Kutscher: Moabit

Literaturblogs und Literaturplattformen:

Crimemag-Ausgabe-Januar-2018

Liza Cody & Sara Paretsky: Nachruf auf Sue Grafton
Sara Paretsky: Weder Opfer noch Vamp – Wie sie zu V.I. Warshawsky fand
Andreas Pflüger: „Kickass“ zur Behandlung von Drehbuchautoren
James Grady: Fiction and Reality
Textauszug: Garry Disher „Leiser Tod“
Klaus Kamberger: Dialoge, wie nur das Fernsehen sie schreibt
Hazel Rosenstrauch: Krösus. Der Mäzen der Frankfurter Schule, Felix Weil

Stephen Hunter: Wie ich Bob Lee Swagger erfand
Textauszug: William Boyle „Gravesend“

Alf Mayer: Porträt der Romanserie „Mister Dynamit“
Reinhard Jahn & Bodo Hechelhammer: Leseerlebnisse Mr. Dynamit
Bodo Hechelhammer: Wie der BND einen Mister-Dynamit-Film unterstützte

Peter Münder: Mark Billingham: Love Like Blood
Christopher Werth: Westworld
Sonja Hartl:: Marlina – Die Mörderin vier Akten
Beatrice Behn: Three Billboards Outside Ebbing Missouri
Joachim Kurz: 4 Blocks
Beatrice Behn: Atomic Blonde
Bodo Hechelhammer: Mister Dynamit -Morgen küsst euch der Tod
Michael Friederici: Rückschau auf 2017
Krimi-Veranstaltungen
Krimigedicht: Ringelnatz

Bloody: Chops:
Hilkje Hänel: Engel der Erlösung.
Max Bronski: Oskar
Volker Heise: Außer Kontrolle
Mike Nichol: Korrupt
Dominik W. Rettinger. Die Klasse
Daniel Suarez. Bios
Tito Topin. Fieber in Casablanca
P.J. Tracy. Cold Kill – Nichts ist je vergessen
Andrew Nette: Girl Gangs, Biker Boys & Real Cool Cats

Krimiblogs:

krimikiste
1559: Mary Higgins Clark – Einsam bist du und allein
1558: Ellen Sandberg – Die Vergessenen

krimirezensionen
Springflut | Staffel 1 ►
Jo Nesbø | Durst
Michel Bussi | Fremde Tochter

crimenoir
Fünf Jahre crimenoir!
Meine Lieblingskrimis 2017

Krimi-Kritik
P. J. Tracy – Cold Kill. Nichts ist je vergessen

dietipperin.wordpress.com
Rezension: Tick Tack von Megan Miranda
Rezension: Sog von Yrsa Sigurdardóttir (Huldar & Freyja #2)

krimiscout
Fahnderprofile: Alexander Roth

krimi und mehr
Nadja Quint: Hohes Tier
Die schwedischen Gummistiefel von Henning Mankell

crimealleyblog
Das Zeichen im Brunnen
+++ Der Vorschau-Ticker – Frühjahr/Herbst 2018 – Teil 6 +++

kriminalakte
„Der Sonnenschirm des Terroristen“ führt in die Vergangenheit
„Paris Noir“ – eine Stadt in Kurzgeschichten von französischen Krimiautoren