KrimiMeldungen 09102017, 13.02 Uhr

Nachrichten:

Printmedien online:

Angela Schader auf www.nzz.ch
Ottessa Moshfegh: «Ich misstraue Leuten, die Autorität haben»
„Ihr Eigenwille hat sie weit gebracht. Mit skurrilen Storys und finster grundierten Romanen eroberte sich Ottessa Moshfegh einen Platz unter den vielversprechendsten Jungautoren in den USA.“

Luise Checchin auf www.sueddeutsche.de
Tote Maus im Handschuhfach
Eileen, Titelfigur im neuen Buch von Ottessa Moshfegh ist abstoßend und anziehend zugleich. Aber wie die amerikanische Autorin in ihrem deprimierenden Roman mit gängigen Genres spielt, ist sehr lesenswert.

Felix Bayer auf www.spiegel.de
Hoffnung bringt sie aus der Bahn
„Im Roman der US-Autorin Ottessa Moshfegh geht es trist zu, es wird viel zu viel getrunken, und vor Hoffnungsschimmern verschließen ihre Figuren die Augen. „Eileen“ ist ein großes, trauriges Buch.“

HANNES HINTERMEIER auf www.faz.net
Die Detektivin, die aus dem Knast kam
KRIMI „EIN JOB FÜR DELPHA“ :
„Krimiautorin Lisa Sandlin erzählt von einer Heldin der besonderen Art: Vierzehn Jahre saß sie wegen Totschlags im Gefängnis. Sie fängt als Sekretärin in einem Detektivbüro an. Und löst einen großen Fall.“

www.badische-zeitung.de
KRIMINALROMANE: Stadt des Verbrechens
Eine Sammlung von Kriminalgeschichten aus Paris.
Aurélien Masson (Hg.): Paris Noir.

www.bernerzeitung.ch
Wird Detektiv Vijay erwachsen?
„Oberland/ZürichDen im Oberland aufgewachsenen Sunil Mann kennt man als Krimiautor, der heikle Themen aufgreift – diesmal Kindstod in «Gossenblues». Er erzählt im Interview, was ihn am Genre Kinderbücher reizt. Interview: Svend Peternell

Hans Jörg Wangner auf www.stuttgarter-zeitung.de
Von wegen kleine Verbrechen
Dave Zeltserman: Small Crimes
„Ladendiebstahl, Schwarzfahren, bei Rot über die Ampel gehen – derlei „Small Crimes“ kommen in Dave Zeltsermans gleichnamigem Roman nicht vor. Im Gegenteil: das Buch ist richtig harter Stoff. Hart und gut.“

Elmar Krekeler auf www.welt.de
Warum Serbien kein ganz normales Land wird
„Christian Schünemann und Jelena Volic führen mit ihren Kriminalromanen in die Untiefen der serbischen Gegenwart. „Maiglöckchenweiß“ heißt der neue Fall von Milena Lukin. Es geht um Roma. Und Europa“

Ambros Waibel auf www.taz.de
„Auf alles, was sich bewegt“
„Mit „Dunkels Gesetz“ legt der Schriftsteller Sven Heuchert ein großartiges Krimi-Debüt vor. Ein Besuch beim Autor in seiner Heimatstadt Siegburg.“

Radio und Fernsehen:

Literaturblogs und Literaturplattformen:

JASMINA DRILLER auf www.booknerds.de
Trude Teige – Das Mädchen, das schwieg

Barbara Tumfart auf literaturkritik.de
Lesenswerte Krimikost abseits des Mainstreams
„Friedrich Ani schickt in „Ermordung des Glücks“ Jakob Franck erneut auf eine melancholische Suche in die seelischen Abgründe der Gesellschaft“

Dietmar Jacobsen auf literaturkritik.de
Schmutzige Spiele
„Nach sechs Jahren legt Elisabeth Herrmann mit „Stimme der Toten“ eine Fortsetzung zu ihrem Erfolgsroman „Zeugin der Toten“ vor“

Krimiblogs:

krimikiste
1518: Arne Dahl – Sechs mal zwei
1517: Yrsa Sigurdardóttir – DNA
1516: Arne Dahl – Sieben minus eins

krimirezensionen
Volker Kutscher | Goldstein ♬
Massimo Carlotto | Der Tourist
Elisabeth Hermann | Schattengrund
Joakim Zander | Der Bruder

krimi und mehr
Friedrich Ani – Ermordung des Glücks
Paul Marten: Die dunklen Wasser von Exeter
Annette Wieners – Wildeule

crimenoir
Das Ende des Polar Verlags – und was es bedeutet

Krimi-Kritik
Mark Billingham – Love Like Blood

crimealleyblog
Willkommen in Französisch-Guayana, deren Gefangene ihr seid!
Wer hat Angst vorm bösen Wolf?
Clockwork Bohane

wortgestalt-buchblog.de
David Gray – Sarajevo Disco
Jérôme Leroy – Der Block
Ein Monat mit … französischer Spannungsliteratur

krimimimi
Thriller-Steckbrief zu „Die Attentäterin“ von Daniel Silva
Krimi-Steckbrief zu „Stille Wasser“ von Angélique Mundt
Krimi-Steckbrief zu „Im Angesicht der Wahrheit“ von Silke Ziegler
Thriller-Steckbrief zu „Die Kinder“ von Wulf Dorn

kriminalakte
„Die Rückkehr des Lemming“, wegen der Verwandtschaft und einer Entführung
Stefan Slupetzky: Die Rückkehr des Lemming

zeilenkino
Über „Utopia“ von Ahmed Khaled Towfik

media-mania
Todesreigen
Rezension des Tages: The Girl Before – Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.

herlandnews
Ganz kleine Geschichte aus dem Osten

frankrumpel.wordpress.com
Zoë Beck: Die Lieferantin

dietipperin.wordpress.com
Rezension: Der Jungfrauenmacher von Derek Meister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.