KrimiMeldungen 01112017, 12.54 Uhr

Nachrichten:

www.berliner-woche.de
Krimimarathon Berlin-Brandenburg
Zum achten Mal präsentiert der Krimimarathon Berlin-Brandenburg neueste Werke aus der Welt der Spannung. Beim größten lesen Krimifestival Berlin-Brandenburg lesen 77 Autoren in zwei Wochen auf 77 Veranstaltungen. Auch in Steglitz-Zehlendorf wird’s vom 6. bis 19. November kriminell.

Printmedien online:

Elmar Krekeler auf www.welt.de
Wie unbegleitete Flüchtlinge ausgenommen werden
„Norbert Horst hat mit „Kaltes Land“ über das geschrieben, womit er täglich zu tun hat im Kommissariat für Ausländerkriminalität. In dem Roman geht es um einen toten Jungen, der Päckchen voller Drogen im Darm hatte – und das Los vieler Flüchtlinge.“

Jochen Vogt auf www.wr.de
Autor Friedrich Ani beschreibt die „Ermordung des Glücks“

Radio und Fernsehen:

Kolja Mensing auf www.deutschlandfunkkultur.de
„Country noir“ in der deutschen Provinz
Sven Heuchert: „Dunkels Gesetz“

Christine Westermann auf wdr2buecher
Friedrich Ani – Die Ermordung des Glücks

Literaturblogs und Literaturplattformen:

Dietmar Jacobsen auf literaturkritik.de
steiger und die Untergetauchten
„Norbert Horsts Kriminalroman „Kaltes Land“ handelt vor dem Hintergrund der Flüchtlingskrise“

guenterkeil.wordpress.com
literaturbloggünterkeil“>Die therapeutische Wirkung von Krimis

Krimiblogs:

krimikiste
1529: Dan Brown – Origin
1528: Interview mit Hans Rath und Edgar Rai (Braunschweiger Krimifestival)
1527: Interview mit Arne Dahl (Braunschweiger Krimifestival)

krimirezensionen
Dave Zeltserman | Small Crimes
Andreas Föhr | Schwarzwasser
Corinna Kastner | Bodden-Tod
Viet Thanh Nguyen | Der Sympathisant
Candice Renoir | Staffel 4

crimenoir
Antonin Varenne: Die Treibjagd

Krimi-Kritik
David Gray – Sarajevo Disco

crimealleyblog
+++ Der Vorschau-Ticker – Frühjahr/Herbst 2018 – Teil 2 +++
+++ Der Vorschau-Ticker – Frühjahr/Herbst 2018 – Teil 1 +++
„Sie sind in Afghanistan gewesen, wie ich sehe.“

wortgestalt-buchblog.de
Kriminell Gelesenes im Oktober 20.17

krimimimi
Krimi-Steckbrief zu „Sechs mal zwei“ von Arne Dahl
Thriller-Steckbrief zu „Targa“ von B. C. Schiller

media-mania
Die Farm
Das Original
Interview mit Alex Beer: Eine Krimiserie aus dem Wien ab 1919
Bald stirbst auch du
Rezension des Tages: Niemand wird dich vermissen
Rezension des Tages: Die Mädchen von der Englandfähre
Rezension des Tages: Gefahr am Ulmer Münster

krimi und mehr
Verfolgung von David Lagercrantz
Nicole Neubauer – Scherbennacht
Oliver Buslau: Wahn
Petra Mattfeldt – Blutschmuck

krimilese
Anita Nair: Gewaltkette
Giftmorde 3 – Krimianthologie, Hrsg. Andreas M. Sturm

krimiscout
Thomas Mullen und Attica Locke: Rassismus in Amerika, gestern und heute
Ein Interview mit Candice Fox

dietipperin.wordpress.com
Rezension: Seelenkinder von Sarah Hilary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.