KrimiMeldungen 27112017, 14.08 Uhr

Nachrichten:

Printmedien online:

Elmar Krekeler auf www.welt.de
Eine Pennerin kennt die Wahrheit über London
„Wer wissen will, wie die britische Hauptstadt von unten aussieht, lese die Bücher von Liza Cody. Statt Glanz und Glamour ist da Missbrauch, Elend und Verbrechen. Und schrecklich viel Witz.“

Lukas Jenkner auf www.stuttgarter-zeitung.de
Grausamer Mord auf dem Alpenpass
Lenz Koppelstätter: Nachts am Brenner
„Commissario Grauner ermittelt wieder und dieses Mal an einem Ort in Südtirol, den alle kennen, aber kaum einer mag: Den Brenner-Pass.“

Sylvia Staude auf www.fr.de
Wenn Polizisten nach Hause gehen
„„Frost in Neapel“: Maurizio de Giovanni erzählt zum vierten Mal von seinem unterschätzten Ermittlerteam.“

HANNES HINTERMEIER auf www.faz.net
Nicht der Hauch einer Spur
KRIMI „DIE RATTEN VON PERTH“ :
„Moral über Bord: David Whish-Wilson führt in seinem Kriminalroman „Die Ratten von Perth“ in die siebziger Jahre und in eine Boomtown, die gerade den Drogenhandel entdeckt.“

Timur Vermes auf www.spiegel.de
Das Töten der Anderen
Graphic Novel „Brodecks Bericht“
„Beißend kalt, beängstigend düster: Manu Larcenets Graphic Novel „Brodecks Bericht“ erzählt von der mörderischen Vergangenheit einer Dorfgemeinschaft – so gut, dass man selbst Angst bekommt.“

Radio und Fernsehen:

www.deutschlandfunkkultur.de
Tübinger Poetik-Dozentur für Krimi-Autoren – „Eine unglaublich ausdifferenzierte Literaturgattung“
Thomas Wörtche im Gespräch mit Andrea Gerk

blog.wdr.de/nollerliest
Neue Hörbücher von: Lize Spit, Andreas Pflüger, Melanie Raabe

www.mdr.de
Jan Costin Wagner:“Sakari lernt, durch Wände zu gehen“
„Der Finne Kimmo Joentaa ermittelt wieder. Dem Meister des literarischen Kriminalromans, Jan Costin Wagner, gelingt ein Buch von hypnotischer Intensität, das zugleich verstört und glücklich macht, findet unser Kritiker.“

Literaturblogs und Literaturplattformen:

EVA BERGSCHNEIDER auf www.booknerds.de
Estelle Surbranche – So kam die Nacht

Krimiblogs:

krimikiste
1540: Harry Bingham – Fiona. Als ich tot war
1539: Edgar Rai und Kathrin Andres – M.I.A Das Schneekind
1538: Robin Stevens – Mord erster Klasse

krimirezensionen
Rosamund Lupton | Lautlose Nacht
Melanie McGrath | Im Eis
Robert Bryndza | Das Mädchen im Eis
Steffen Jacobsen | Der Passagier

crimenoir
Der Polar Verlag lebt weiter
Monika Geier: Alles so hell da vorn
Simone Buchholz: Beton Rouge

Krimi-Kritik
Ross Thomas – Der Mordida-Mann

crimealleyblog
+++ Der Vorschau-Ticker – Frühjahr/Herbst 2018 – Teil 4 +++
Niemand hört zu, das ist das Problem.

zeilenkino
Women in Crime: „Schmutziges Wochenende“ von Helen Zahavi

wortgestalt-buchblog.de
Berlin Beat | Volker Heise – Außer Kontrolle

krimilese
Marcie Rendon: Am roten Fluss

media-mania
Feuerläufer
Schwarze Wut

krimi und mehr
Gabriele Keiser – Kaltnacht
Die Ernte des Bösen von Robert Galbraith
Der Todesmeister von Thomas Elbel

dietipperin.wordpress.com
Rezension:“Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind“ von Jonas Jonasson

frankrumpel.wordpress.com
Xiao Bai: Die Verschwörung von Shanghai

RECOIL
Der Wahn aus Devil’s Hole – ein Besuch in Charlie Mansons kalifornischen Schlupfwinkeln

kriminalakte
Über Tom Franklins „Smonk“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.