KrimiMeldungen 03022020, 13.06 Uhr

Nachrichten:

www.deutschlandfunkkultur.de
Dem Alibi auf der Spur
Krimibestenliste Februar
„Eine Ex-Polizistin bewährt sich in New York als Privatermittlerin, in Ost-Texas gerät ein Farmer im Kampf um die richtige Sache auf Abwege und in London muss eine Frau plötzlich mit einer Leiche klarkommen – Spitzenkrimis mit Blut, Elend und Intrigen.“

Printmedien online:

Frauke Kaberka auf www.frankenpost.de
Mord und Totschlag
„Bücher, aus denen das Blut tropft: Krimis in allen nur erdenklichen Varianten dürfen die Freunde des Genres in diesem Frühjahr erwarten – das Interesse an der Spannungsliteratur bleibt ungebrochen. Von Zeit zu Zeit ändern sich allerdings die Vorlieben der Leser.“

Florian Gasser auf www.zeit.de
Der Krachmacher
„Marc Elsbergs Dystopien sind keine Fiktion. In seinen Bestsellern beschreibt er, was der Menschheit blühen könnte.“

Hanspeter Eggenberger auf www.tagesanzeiger.ch
Mord im Edelclub in London
„Christopher Huangs Debüt «Tod eines Gentleman» erzählt von einem Verbrechen unter noblen Veteranen.“

Maike Albath auf www.sueddeutsche.de
Lakritzbonbons und Potenzprobleme
Der italienische Schriftsteller Davide Longo legt mit „Die jungen Bestien“ wieder einen Kriminalroman vor.

Radio und Fernsehen:

Tobias Gohlis auf www.deutschlandfunkkultur.de
Vom Frieden, den es nur im Himmel gibt
Attica Locke: „Heaven, My Home“
„Rednecks, Immobilienhaie und schwarze Texas Ranger: Attica Locke erzählt in ihrem Südstaaten-Krimi „Heaven, My Home“ von einem Rassenkonflikt ohne klare Frontlinien – hervorragend erzählt und nebenbei auch noch intellektuell anspruchsvoll.“

Literaturblogs und Literaturplattformen:

Bettina Schnerr auf www.bleisatz.blog
Stuart Turton – Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle

CrimeMag
CrimeMag: Editorial Ausgabe Februar 2020
Thomas Adcock: Exit Orange

Thomas Wörtche: Crime Fiction und das literarische Feld in Deutschland. Eine Bestandsaufnahme – in zwei Teilen

Nick Kolakowski: The Weird Cinematic Afterlife of “Red Harvest”
Frank Göhre: Die kollektive Autobiografie ‚alternativer‘ Autoren

Farewell (1)Textauszug Jerry Oster „True Love“
Farewell (2) Nachruf auf Jerry Oster

James Grady: Our Year of the Beast

Gerhard Beckmann: Giannrico Carofigli: Drei Uhr morgens
Werner Fuld: Mickey Spillane wiedergelesen

Constanze Matthes: Jørn Lier Horst: Winterfest
Hanspeter Eggenberger: Dominik Osswald: Schneisen (Zytglogge)
Constanze Matthes: Gunnar Staalesen: Todesmörder

Alf Mayer: Fotobuch Günter Pump: Nachts sieht man Mee(h)r
Christopher G. Moore: Epilpogue for Vincent Calvino

Textauszug Liz Moore: Long Bright River
Textauszug: Abraham Polonsky: Wie die Blacklist in Hollywood funktioniert hat

Gerhard Beckmann: Ulinka Rublack „Der Astronom und die Hexe“
Sonja Hartl: „The Irishman“

Krimi-Gedicht: von Joachim Ringelnatz
Krimi-Veranstaltungen

Bloody Chops:
Larry Beinhart: American Hero
Lawrence Block: Kellers Hitparade
Robert E. Dunn: Dead Man’s Badge
Robert Harris: Der zweite Schlaf
Doug Headline, Max Cabanes: Nada
David Ignatius: Quantum Spy
Richard Lorenz: Hinter den Gesichtern
Ian McEwan: Die Kakerlake
Ottessa Moshfegh: Heimweh nach einer anderen Welt
Steven Price: Die Frau in der Themse
Anthony J. Quinn: Gestrandet
Melanie Raabe: Die Wälder
Carlos Sampayo und José Muñoz: Alack Sinner
Yishai Sarid: Limassol

Non fiction, kurz:
John Curran: The Hooded Gunman
Dreysse, Lieser, Matzak: Industriekultur in Frankfurt und Offenbach
Hauptaktion (Hg.): Texte zur Turnkunst
Hans-Joachim Noack: Die Weizsäckers
David Rousset: Das KZ-Universum
Mauricio Rosencof/ Eleuterio Fernández Huidobro: Kerkerjahre
Baron Russell of Liverpool: Geißel der Menschheit. Kurze Geschichte der Nazikriegsverbrechen
Rebecca Solnit: Die Dinge beim Namen nennen

Krimiblogs:

krimikiste
1939: Interview mit Frank Goldammer
1938: M.R.C. Kasasian – Die Geheimnisse der Gaslight Lane

krimirezensionen
Holger Karsten Schmidt | Die Toten von Marnow Bd. 1
Stephen King | Das Institut ♬
Anette Hinrichs | Nordlicht – Die Tote am Strand Bd. 1

Krimi-Kritik
Christopher Huang – Tod eines Gentleman

krimilese
Regina Nössler: Die Putzhilfe