KrimiMeldungen 26052020, 14.14 Uhr

Nachrichten:

Printmedien online:

Hannes Hintermeier auf www.faz.net
Das Brexit-Trauma des Agenten
„London, wir haben ein Problem: Der 88-Jährige John le Carré zeigt in seinem 25. Roman, wie unvergnüglich das Agentenleben geworden ist. Und wo heute der wahre Feind sitzt.“

Anita Sethi auf www.freitag.de
„Mein eigener Schmerz“
Interview mit Attica Locke
„Attica Locke wuchs im tiefsten Texas auf, ihr Roman „Heaven, My Home“ ist wie ein Blues-Song“

CHRISTIAN SCHRÖDER auf www.tagesspiegel.de
Business-Coachin auf Rachefeldzug
„Sie will rücksichtslose Unternehmer zur Strecke bringen und entpuppt sich selbst als Ultraliberale. Der raffinierte Psychothriller „Die Coachin“ des Schweizer Autors Nicolas Verdan.“

Werner Krause auf www.kleinezeitung.at
Geniestreich Mörderische Zahlenspiele: „Die Oxford Morde“
Guillermo Martinez verführt in „Die Oxford Morde“ in das Reich der Logik und der Zahlen-Symbolik. Brillant, spannend – und lehrreich.

Hanspeter Eggenberger auf www.tagesanzeiger.ch
Ein Roman wie ein Hitchcock-Film
„Laura Lippmans Privatdetektivin Tess Monaghan ermittelt endlich wieder auf Deutsch. Wurde «Die Frau im grünen Regenmantel» ermordet?“

Thomas Andre auf www.abendblatt.de
Ein Roman, in dem Krimiautoren leiden müssen
Der Autor Gerhard Henschel legt mit „Soko Heidefieber“ eine hemmungslose Satire auf ein sehr populäres Buchgenre vor.

KAI SPANKE auf www.faz.net
Mord mit Zaungast
TATSACHENROMAN ÜBER DIE CIA
„Zwischen Dichtung und Wahrheit: In Fabrizio Gattis Krimi „Der amerikanische Agent“ erzählt ein CIA-Spion, wie die Vereinigten Staaten Einfluss auf europäische Demokratien nehmen.“

Sylvia Staude auf www.fr.de
Cai Jun: „Rachegeist“ – Der Junge mit dem Geist auf der Schulter
Cai Juns fantastischer Thriller „Rachegeist“ über einen Ermordeten, der als Wiedergeborener Rache nimmt.

Sylvia Staude auf www.fr.de
„No Sound“ von Emma Viskic – Nachfragen will er aber nicht
„Ein gehörloser Detektiv? Die Australierin Emma Viskic überzeugt mit dem Thriller „No Sound“.“

Radio und Fernsehen:

blog.wdr.de/nollerliest
Sehen? Lesen? – Celeste Ngs “Kleine Feuer überall” (jetzt auch als Serie)

www1.wdr.de/
Laura Lippmann lässt Privatdedektivin im Homeoffice ermitteln
Buchtipp: Laura Lippmann – Die Frau im grünen RegenmantelLaura Lippmann: Die Frau im grünen Regenmantel

www.ndr.de/
Scharfsinn, Ironie und trockener Kiezhumor
„In NDR Kultur à la carte erzählt die Schriftstellerin Simone Buchholz von ihrer Arbeit und welche Projekte außerhalb der Krimi-Reihe geplant sind.“
Das Gespräch führt Katja Weise.

Ulrich Noller auf www.deutschlandfunkkultur.de
Die „Hufeisentheorie“ in der Zange
Horst Eckert: „Im Namen der Lüge“

THOMAS DAVID auf www.swr.de
Eine Frage des Anstands – Der englische Schriftsteller John le Carré

www.br.de
Krimi-Autorin Nicola Förg: Kleine Fluchten aus dem Alltag
„Früher hat sie Reiseführer geschrieben und war viel unterwegs. Heute schreibt sie Kriminalromane, die nicht in der weiten Welt spielen, sondern dort, wo sie zu Hause ist. Und damit findet Nicola Förg zu sich selbst und zur Schönheit ihrer Heimat.“

Literaturblogs und Literaturplattformen:

blog.pendragon.de
8 Fragen an Kerstin Ehmer

kulturnews.de
Tom Hillenbrand: Qube
Cogits, Qubes und Bodyswaps – Tom Hillenbrand entführt uns mit „Qube“ in eine Zukunft, die nicht nur für Journalisten und Agenten reizvoll ist.

Anne Amend-Söchting auf literaturkritik.de
Minimal kryptischer Krimi um Krypto
„Mit „Der USB-Stick“ lotet Jean-Philippe Toussaint unter anderem die ganz realen Gefahren virtueller Technologie aus“

Holger Moos auf www.goethe.de
EIN DEUTSCHER „ROMAN NOIR“
„Ein Mord auf einem Autobahnrastplatz, der Bruder des Mordopfers, der sich auf die Suche nach dem Mörder macht, jede Menge Milieugeschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit – das sind die Ingredienzen von Frank Göhres neuem Krimi.“

Krimiblogs:

krimikiste
1993: Arne Dahl – Fünf plus drei
1992: Simon Mason – Hey, Sherlock!
1991: Karsten Dusse – Das Kind in mir will achtsam morden (Print)

krimirezensionen
Olga Tokarczuk | Gesang der Fledermäuse
Tawni O’Dell | Wenn Engel brennen

Krimi-Kritik
Laura Lippman – Die Frau im grünen Regenmantel

krimilese
Wolfgang Schorlau/Claudio Caiolo: Der freie Hund

zeilenkino
True Crime – Über den Podcast „Verified“
Nachwort zu „Heaven My Home“ von Attica Locke
Women in Crime: „The So Blue Marble” von Dorothy B. Hughes

dietipperin.wordpress.com
Rezension: Abgrund von Yrsa Sigurdardóttir (Huldar & Freyja #4)
crimenoir
Spät, aber doch: Meine Lieblingskrimis 2019

recoil.togohlis.de
als sie noch Pythagoras-Morde hießen..
Zwei- bis dreimal Oxford