KrimiMeldungen 15062020, 11.00 Uhr

Nachrichten:

www.buchmarkt.de
Crime Cologne Award 2020: Das ist die Longlist

Printmedien online:

Marcus Müntefering auf www.spiegel.de
Grauenhafte Leerstelle
„War der Autor des Welterfolgs „Alice im Wunderland“ pädophil? Um diese Frage hat der Argentinier Guillermo Martínez einen Krimi gestrickt. Das ist verstörend und spannend zugleich.“

Elmar Krekeler auf www.welt.de
Als Arthur Conan Doyle Geister jagte
„Sir Arthur Conan Doyle erfand den Superrealisten unter den Detektiven. Und glaubte selbst an Stimmen aus dem Jenseits. Das trübte nicht seine Freundschaft zu Harry Houdini, den Magier, der nicht an Magie glaubte. Bis zu einem Abend in Atlantic City.“

Kirsten Reimers auf www.freitag.de
Mit scharfer Zunge
Sara Paretsky schickt ihre feministische Detektivin V. I. Warshawski in eine besorgte Kleinstadt

Carsten Heidböhmer auf www.stern.de
Tod durch häusliche Gewalt – dieser Krimi ist erschreckend aktuell
„Eine der Nebenwirkungen des Lockdowns war in den vergangenen Monaten der Anstieg häuslicher Gewalt. Der Krimi „Tödliche Treue“ liefert einen Einblick in die Psyche von Tätern und Opfern – und erzählt gleichzeitig eine packende Geschichte.“

taz.de
„Weil sich die Polizei eben kümmert“
Krimis sind nie einfach Unterhaltung, sondern prägen unser Verständnis von Wahrheit und Gerechtigkeit, auch rassistischer Polizeigewalt, sagt Kulturwissenschaftlerin Sandra Beck
INTERVIEW ERICA ZINGHER

Hanspeter Eggenberger auf www.tagesanzeiger.ch
Ein Auftragsmörder wird gejagt
„Ein halbstaatlicher Profikiller beschützt eine schwarze Politikerin – ohne deren Wissen. Dann wird er selbst zum Gejagten, im Politthriller «Der Schutzengel» von Jérôme Leroy.“

JOCHEN OVERBECK auf www.tagesspiegel.de
Mutterfiguren unter Druck
„Kriminalgeschichte, die auch von den Grenzgängen im Leben mit einem behinderten Kind mit sich bringt: Angie Kims faszinierender, im ländlichen Amerika angesiedelter Gerichtsroman „Miracle Creek“.“

HANNES HINTERMEIER auf www.faz.net
Die Bretagne-Strategie
„Unter seinem Künstlernamen Jean-Luc Bannalec hat sich ein deutscher Autor ein Millionenpublikum erobert. Jetzt verrät er zum ersten Mal, wie sich das zutrug.“

Ronald Schneider auf rp-online.de
Buchtipp: Der Fall Fritz Haarmann
„Der Autor Dirk Kurbjuweit liefert in seinem jüngsten Roman „Haarmann“ historische Fakten in einer fiktiven Rahmenhandlung. Sein Stoff: Einer der bekanntesten Kriminalfälle des frühen 20. Jahrhunderts.“

Radio und Fernsehen:

deutschlandfunkkultur.de
Kaum steht die Senioren-WG, gibt es Tote
Leonie Swann: „Mord in Sunset Hall“
Leonie Swann im Gespräch mit Andrea Gerk

www1.wdr.de
Angie Kims beeindruckender Debütroman
Angie Kim: Miracle Creek

Stefan Keim auf www1.wdr.de
„Ein letzter Grappa“ von Gabriella Wollenhaupt
„Zum 30. und letzten Mal ermittelt die scharfzüngige Journalistin Maria Grappa in Bierstadt. Im neuen Krimi von Gabriella Wollenhaupt geht es um Clankriminalität und Rechtsradikale – realitätsnah und bissig.“

tvthek.orf.at
Thomas Raab im Porträt

Bianca Schwarz auf hr-online.de
Karsten Dusse: Das Kind in mir will achtsam morden

Sonja Hartl auf deutschlandfunkkultur.de
Ein Krimi wie ein Kommentar zur Nachrichtenlage
„Rassismus, tödliche Viren und Raketensilos: Sarah Paretsky „Altlasten“ ist ein aktueller und zugleich zeitloser Kommentar zu den derzeitigen Zuständen in den USA – und ein Kriminalroman mit einem festen moralischen Standpunkt.“

Nicole Abraham auf hr-online.de
Felix Weber: Staub zu Staub

www.ndr.de
Gerhard Henschel: Angriff auf den Regionalkrimi
„Schriftsteller Gerhard Henschel macht sich in seinem Roman „SoKo Heidefieber“ über Klischees des Genres Regionalkrimi lustig. Und er ehrt den Schriftsteller Frank Schulz.“

Literaturblogs und Literaturplattformen:

blog.wdr.de/nollerliest
In Sachen Olof Palme
„Das ist doch mal ein gutes Timing: Heute wurden die Ermittlungen in Sachen Palme-Mord eingestellt – und heute erschien “Die Taten der Toten” von Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson: DER topaktuelle Roman zum Thema.“

talknoir
Talk Noir zu william Boyle „Eine wahre Freundin“

Jonas Heß auf literaturkritik.de
Zwischen Sex-Fantasie und kaltblütigem Mord
Die uruguayische Schriftstellerin Mercedes Rosende schreibt mit „Falsche Ursula“ einen ungewöhnlichen Krimi

Georg Patzer auf literaturkritik.de
Was steht in der Notiz von Mrs. Liddell?
Guillermo Martínez greift auf spannende und vergnügliche Weise mit „Der Fall Alice im Wunderland“ die Tradition der Oxford-Krimis wieder auf

BARBARA WEGMANN auf titel-kulturmagazin.net
Alte Liebe neu entdeckt
Roman | Debra Jo Immergut: Die Gefangenen

Krimiblogs:

krimikiste
2000: 2000 Folgen Krimikiste – Jubiläumsfolge
1999: Christian White – Das andere Mädchen
1998: Emma Viskic – No sound. Die Stille des Todes
1997: Guillermo Martínez – Die Oxford- Morde

Krimi-Kritik
Jérôme Leroy – Der Schutzengel
William Wells – Sun Detective. Schatten über Florida

zeilenkino
Psycho-Spiele
Domestic Thriller – „The Couple“ von Araminta Hall

dietipperin.wordpress.com
Rezension: Die Tote in der Sommerfrische von Elsa Dix
Rezension: Dunkel von Ragnar Jónasson (Hulda Hermannsdóttir #1)

crimenoir
Wer braucht in Pandemie-Zeiten Seuchenthriller?

crimealleyblog
Keine Ehre unter Dieben
The spirit of one Irishman who doesn’t want to be broken
Back on track

frankrumpel.wordpress.com
Andrea Camilleri: Kilometer 123

krimiscout
Emily St. John Mandel: The Glass Hotel

kriminalakte
Vic Warshawski entdeckt „Altlasten“

detlef-knut.de
»Der Knochengarten« von Val McDermid
„Kill Katzelmacher!“ von Martin Calsow