KrimiMeldungen 13072020, 10.16 Uhr

Nachrichten:

www.buecher.at
Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur 2020 – die Shortlist ist da!

Printmedien online:

KAI SPANKE auf www.faz.net
In einer Zeit böser Vorahnungen
„Zwischen Westernhelden und untoten Hunden: Robert McCammon hat mit „Boy’s Life“ einen Coming-of-Age-Krimi geschrieben, der erzählerisch völlig aus dem Ruder läuft – und dabei bestens unterhält.“

Norbert Rief auf www.diepresse.com
„Boomerang“: Der Kern des Seins
„Nicholas Shakespeare legt mit „Boomerang“ einen nachdenklichen Spionageroman in bester englischer Tradition vor.“

Hanspeter Eggenberger auf www.tagesanzeiger.ch
Eine Menge Leichen im Keller
„Eine junge Frau flieht in Leah Konens Psychothriller «Die Nacht in dir» vor ihrem übergriffigen Freund. Und verstrickt sich in einen brutalen Mord.“

Gerd Bedszent auf www.jungewelt.de
Die Rückkehr des Hitler-Speeds
Dirty Harry war gestern: Gerd Zahners dritter Goster-Krimi

Sylvia Staude auf www.fr.de
Mercedes Rosende: „Falsche Ursula“ – Man darf sie nicht unterschätzen
„Schon der Titel benennt den Fehler, den die beiden Entführer eines Geschäftsmannes machen: Sie rufen die falsche Ursula mit einer Lösegeldforderung an. Zum Kuddelmuddel kommt hinzu, dass die richtige Ursula zwar bereit ist, Geld zu zahlen – aber für einen anderen Zweck. Die Entführer (zu dem Zeitpunkt eigentlich nur noch: der Entführer) verstehen die Welt nicht mehr; aber immerhin tut das noch einigermaßen die falsche Ursula.“

www.aargauerzeitung.ch
Aargauer Krimiautorin Ina Haller zu den Morden in ihren Romanen: «Bei Goethe gibt es auch Bösewichte»
Interview: Anna Wegelin

Hannes Nüsseler auf www.bzbasel.ch
Krimiautor Raphael Zehnder und die Sendepause

Radio und Fernsehen:

Eva Karnofsky auf www.swr.de
Guillermo Martínez – Der Fall Alice im Wunderland
„Eine Studentin wird überfahren. Kurz zuvor hat sie möglicherweise Sensationelles über den englischen Schriftsteller Lewis Carroll herausgefunden. Neiden ihr die Carroll-Forscher die neuen Erkenntnisse? Oder steckt noch etwas anderes dahinter? Ein argentinischer Student und sein Logik- Professor gehen auf Spurensuche.“

dradio.de
Peter Englund: „Mord in der Sonntagstraße“

www.deutschlandfunkkultur.de
Vom Autojournalisten zum Krimiautor
Moderation: Tim Wiese
„Jeden Tag muss Tom Hillenbrand 10.000 Zeichen zu Papier bringen. Das ist sein Ziel, egal ob er gerade einen Krimi, ein Sachbuch oder einen Science-Fiction-Roman schreibt. Danach hat er Zeit für die Familie, seinen Podcast oder Fantasy-Rollenspiele.“

Sonja Hartl auf www.deutschlandfunkkultur.de
Das Kontrollvirus
„Von der Pandemie zur Gesundheitsdiktatur: Zoë Becks Thriller „Paradise City“ entwirft eine schöne neue Welt mit sehr gesunden Menschen und hässlichen Wahrheiten.“

Literaturblogs und Literaturplattformen:

www.bleisatz.blog
Guillermo Martínez – Die Oxford-Morde

talknoir
Talk Noir zu James Anderson „Lullaby Road“

Krimiblogs:

krimikiste
2010: M.C. Beaton – Hamish Macbeth und das Skelett im Moor
2009: Inge Löhnig – Ich bin dein Tod
2008: Leona Deakin – Mind Games. Dieses Spiel wirst du verlieren

Krimi-Kritik
Leah Konen – Die Nacht in dir

crimealleyblog
When you need a little coke and sympathy …

krimilese
William Boyle: Eine wahre Freundin

detlef-knut.de
„Nordsee-Nacht“ von Hannah Häffner
»Fair Warning« von Michael Connelly
„Schwarzer August“ von Gil Ribeiro
»Leiser Tod in Lissabon« von Catrin George Ponciano
„Ein letzter Grappa“ von Gabriella Wollenhaupt (Band 30)
„Mordssand“ von Ulrike Busch

krimirezensionen
Manfred Reuter | Die Toten von Norderney Bd. 4

dietipperin.wordpress.com
Rezension: Der Knochengarten von Val McDermid (Hill & Jordan #11)

frankrumpel.wordpress.com
Tommie Goerz: Meier

buch-haltung
Scott Thornley – Der gute Cop
Auf Schmugglerpfaden