KrimiMeldungen 19042021, 13.52 Uhr

Nachrichten:

Printmedien online:

Marcus Müntefering auf www.spiegel.de
Krimi-Hype »Blacktop Wasteland«
Der Roman, den Stephen King und die »New York Times« feiern
In den USA wird S.A. Cosby bejubelt, nun erscheint sein Gangsterroman »Blacktop Wasteland« auf Deutsch. Er bietet spektakuläre Actionszenen – und gruselige Sexmetaphern.

KAI SPANKE auf www.faz.net
Töten tut sie eher so nebenbei
Robert Swartwood: „Holly Lin – Ohne Ausweg“
Pulp Fiction: Robert Swartwoods Thriller-Heldin Holly Lin ist eine hartgesottene Kampfmaschine. In ihrem erstem Auftritt prügelt und schießt sie sich wie in einem Actionfilm durch Las Vegas und Paris.

www.diepresse.com
Der Kampf um Stadt und Land
Die US-Autorin Sara Paretsky lässt ihre kämpferische Detektivin Vic Warshawski in „Landnahme“ auf die großen Fünf des 21. Jahrhunderts los: korrupte Politiker, brutale Wirtschaftsbosse, mächtige Anwälte, durchtriebene Medienmogule und käufliche Wissenschaftler.

Alexander Sury auf www.tagesanzeiger.ch
Neuer Krimi von Christine Brand: Die verlorenen Kinder, die vielleicht noch leben
Inspiriert von wahren Verbrechen aus den 1980er-Jahren: Die Berner Krimiautorin Christine Brand legt mit «Der Bruder» den dritten Band einer Serie vor.

Hanspeter Eggenberger auf www.tagesanzeiger.ch
Für diesen Thriller gilt Gurtenpflicht
Um einen virtuosen Fluchtfahrer dreht sich der atemberaubende Noir-Roman «Blacktop Wasteland» des afroamerikanischen Autors S. A. Cosby

Hanspeter Eggenberger auf www.tagesanzeiger.ch
Ein Trinker schiesst auf einen Drogendealer
Heiter und bissig zugleich erzählt James McBride in seinem neuen Meisterwerk «Der heilige King Kong» von lebenslustigen Afroamerikanern, deren Träume durch Drogen bedroht werden.

Sylvia Staude auf www.fr.de
Frauke Buchholz „Frostmond“: Nicht einmal eine Vermisstenanzeige
Von indigenen Frauen, die entlang des Transcanada-Highways verschwinden, erzählt Frauke Buchholz in „Frostmond“

Sylvia Staude auf www.fr.de
Kate Atkinson „Weiter Himmel“: Was Jackson Brodie nie lesen würde

Sylvia Staude auf www.fr.de
Simone Buchholz „River Clyde“: So ist es also, das mysteriöse Leben
„River Clyde“: Simone Buchholz lässt ihre Staatsanwältin Chastity Riley ein Haus in Schottland erben.

Radio und Fernsehen:

blog.wdr.de/nollerliest
Privates und Politisches und “Die Experten”: Merle Kröger gräbt die deutsch-ägyptische Nachkriegsgeschichte um

dradio.de
Joël Dicker: „Das Geheimnis von Zimmer 622“

Thomas Wörtche auf www.deutschlandfunkkultur.de
Bitte nicht auf den Dealer schießen!
James McBride: „Der heilige King Kong“

Sonja Hartl auf www.deutschlandfunkkultur.de
Die Heldin zeigt es allen – so sollte es sein
Frauen in Krimis sind meistens Opfer. Nicht so bei Sara Paretsky. Ihre Privatdetektivin V.I. Warshawski ermittelt seit 1982 in harten Großstadtkrimis. Doch Paretsky geht es um mehr als nur ein anderes Frauenbild.

www1.wdr.de
Das Geheimnis von Zimmer 622: Der Roman im Roman
Spannender Krimi mitten in der Schweizer Bankenszene
Mit raffinierter Erzählstruktur und klugen Rückblenden
Mehr als 600 Seiten richtig gute Unterhaltung

Literaturblogs und Literaturplattformen:

Bettina Schnerr auf www.bleisatz.blog
Keigo Higashino – Kleine Wunder um Mitternacht
Wallace Stroby – Geld ist nicht genug
Joël Dicker – Das Geheimnis von Zimmer 622

Dietmar Jacobsen auf literaturkritik.de
Ein letzter Coup
Mit Stephen Greenalls „Winter Traffic“ kommt eine weitere Stimme der australischen Spannungsliteratur bei uns an

amerker.de
Mord & Totschlag 80
Die Krimi-Kolumne von Joachim Feldmann
Marc Voltenauer: Das Licht in dir ist Dunkelheit
Taylor Brown: Maybelline
Tom Franklin: Wilderer

Krimiblogs:

detlef-knut.de
«Die Stunde der Wut» von Horst Eckert (Melia/Vincent-Reihe II)
„Böse Wetter“ von Gesa Knolle
„Lebenslänglich“ von Barbara van Hattem
»The Law of Innocence« von Michael Connelly
„Mordseestrand“ von Emmi Johannsen
«Später» von Stephen King

Krimi-Kritik
S. A. Cosby: Blacktop Wasteland
James McBride: Der heilige King Kong

krimirezensionen
Iain Reid | The Ending
Ilka Dick | Tod zwischen den Meeren (Band 2)
Ian Rankin | Black And Blue (Band 8)

krimilese
Eine Leiche zum Sonnenaufgang: LOUISE PENNY – BEI SONNENAUFGANG
Stephan R. Meier: 44 TAGE – Und Deutschland wird nie mehr sein, wie es war

krimikiste
2067: Nienke Jos – Die Angst der Schweigenden
2066: Ada Fink – Blütengrab
2065: Alice Feeney – Ich weiß wer du bist
2064: Ortwin Ramadan – Moses und der kalte Engel
2063: Joanna Schaffhausen – Wie viele willst du töten

crimenoir
Simone Buchholz: River Clyde
Stephen Greenall: Winter Traffic

kriminalakte
Kurzkritik: „Factory Town“ von Jon Bassoff

www.booknerds.de
Leonard Bell – Der Petticoat Mörder
Connie Roters – Tödliches Vergessen
Julie Masson – Pastis für den Commissaire

frankrumpel.wordpress.com
Roberto Andò: Ciros Versteck
Peter Terrin: Blanko
Stephen Greenall: Winter Traffic

buch-haltung
Chris Lloyd – Die Toten vom Gare d’Austerlitz