KrimiMeldungen 15062021, 19.04 Uhr

Nachrichten:

Printmedien online:

Sylvia Staude auf www.fr.de
Friedrich Ani „Letzte Ehre“: Unterm stacheligen Nieselregen
Friedrich Ani erzählt in „Letzte Ehre“ von der Gewalt gegen Frauen.

Hanspeter Eggenberger auf www.tagesanzeiger.ch
Ein Thriller, der George Orwell begeisterte
Der Brite John Mair schrieb 1941 einen Politthriller, der zum Klassiker wurde. Jetzt erscheint «Es gibt keine Wiederkehr» erstmals auf Deutsch.

Katharina Granzin auf taz.de
Skrupellos im hässlichsten Berlin
In Johannes Groschupfs mitreißendem „Berlin Heat“ gibt es viel von allem. Spielsucht, Drogen und ein entführter AfD-Politiker stehen im Mittelpunkt.

Rolf App auf www.tagblatt.ch
Die St.Galler Krimiautorin Isabel Rohner veröffentlicht Texte über Frauenrechte und übers Morden
Die in Berlin lebende Autorin Isabel Rohner gibt zwei unterschiedliche Bücher heraus, «Gretchens Rache» und «50 Jahre Frauenstimmrecht». Auf den zweiten Blick haben sie einiges gemeinsam.

Mathias Ziegler auf www.wienerzeitung.at
Verdächtige Unfälle und Ermittlungen in fremdem Revier
Pierre Durant ermittelt wieder: In „Provenzalischer Sturm“ beleuchtet Autorin Sophie Bonnet ausländische Investitionen in französische Weingüter und schickt ihren Chef de Police auf ganz private Täterjagd.

Radio und Fernsehen:

blog.wdr.de
„Ein schwieriger Ort zu leben, großartiges Futter für einen Schriftsteller“ – Interview mit Anthony J. Quinn
Nature Writing – mit Leichen
Besatzung und Verbrechen

Thomas Wörtche auf www.deutschlandfunkkultur.de
Die große Flut
In „Das Meer von Mississippi“ erzählen Beth Ann Fennelly und Tom Franklin von einer der größten Naturkatastrophen in der Geschichte der USA. Den Stoff, den die apokalyptische Kulisse bietet, reizt das Duo geschickt aus.

www1.wdr.de
Das Gift der Lüge: Krimi im viktorianischen Edinburgh
Im historischen Edinburgh kommt es zu einer Todesserie
Gekonnter Mix aus Krimi und Medizingeschichte
Sehr detailgenau und atmosphärisch dicht erzählt
Ambrose Perry: Das Gift der Lüge

Literaturblogs und Literaturplattformen:

Petra Pluwatsch auf buecheratlas.com
Historische Kriminalromane boomen: Spannende Zeitreisen mit Axel Simon, Alex Beer und Robert Brack

Rolf Löchel auf literaturkritik.de
Verbrechen lohnt sich, nicht?
In Isabel Rohners neuem Kicherkrimi trifft „Gretchens Rache“ keine Unschuldigen

Jan Drees auf www.lesenmitlinks.de
Rezension: Tatort Kinderzimmer
Mit „Letzte Ehre“ schreibt der Bestsellerautor Friedrich Ani im Andenken an seinen 2020 verstorbenen Lektor Raimund Fellinger. Sein Kriminalroman erzählt gleichzeitig von einem der traurigsten Themen unserer Gegenwart; von Gewalt gegen Frauen, von Morden, von Femiziden.

talknoir.podigee.io
Talk Noir zu Anthony J. Quinn „Auslöschung“

Krimiblogs:

detlef-knut.de
„Nordwestzorn“ von Svea Jensen
„Mordskerl“ von Barbara Edelmann
»1st to Die« von James Patterson
„Imkersterben“ von Patricia Brandt

Krimi-Kritik
Simone Buchholz: River Clyde

krimirezensionen
Deutschsprachige Politkrimis (Teil 2)
Deutschsprachige Politkrimis (Teil 1)

krimikiste
2083: Richard Osman – Der Donnerstagsmordclub

www.booknerds.de
Martin Michaud – Durch die Tore des Todes
Gianfranco Carofiglio – Zeit der Schuld
Jesper Lund – Schwedensommer