KrimiMeldungen 25102021, 17.28 Uhr

Nachrichten:

www.mordamhellweg.de
Europas größtes internationales Krimifestival Mord am Hellweg

www.butenunbinnen.de
Radio-Bremen-Krimipreis für Anne Holt und Jan Costin Wagner

Printmedien online:

Doris Kraus auf www.diepresse.com/
Die vielen Facetten der Schuld
Der Krimi-Autor Andreas Pflüger siedelt seinen jüngsten, fast philosophischen Spannungsroman „Ritchie Girl“ in Deutschland zur Zeit der Nürnberger Prozesse an.

Florian Schmid auf www.nd-aktuell.de
Ab heute bist du Sheriff
Bei diesem Krimi ist das Verbrechen gar nicht so wichtig, denkt man: »Sarah Jane« von James Sallis

k.at/entertainment
Düster, mit Tiefgang: Kastels Thriller „Mit mir die Nacht“

HANS RIEBSAMEN auf www.faz.net
Der Rabbi wird zum Detektiv
Der Schriftsteller Michel Bergmann hat jetzt seinen ersten Krimi geschrieben – rund um das jüdische Leben zwischen Westend und Seckbach. Auf den Roman soll eine ganze Reihe von Rabbi-Krimis erscheinen, die allesamt in Frankfurt spielen sollen.

Hanspeter Eggenberger auf www.tagesanzeiger.ch
Wirklich gefährlich sind hier die Männer
Klapperschlangen sind noch das Harmloseste auf den Ölfeldern in Westtexas: Das dramatische Romandebüt von Elizabeth Wetmore ist gleichzeitig ein Liebesbrief an ihre brutale Heimatstadt.

Hanspeter Eggenberger auf www.tagesanzeiger.ch
Der letzte le Carré
Der jetzt posthum erschienene Roman «Silverview» von John le Carré ist leider nicht zum grossen Vermächtnis des legendären Meisters des Agentenromans geworden.

Marcus Müntefering auf www.spiegel.de
Wenn Spione melancholisch werden
Mit »Silverview« hat John le Carré, im Dezember 2020 verstorben, einen Roman hinterlassen, der sich gerade für Novizen als Einstieg eignet in seine Welt der Spionage. Aber auch Kenner haben Grund zur Freude.

Claudia Voigt auf www.spiegel.de
Zu klug, zu unkonventionell, viel zu lebenssüchtig
Sie hat den mordenden Hochstapler Mr. Ripley erfunden und Zeit ihres Lebens damit gerungen, wer sie eigentlich ist. 26 Jahre nach ihrem Tod erscheinen nun die Notiz- und Tagebücher der Schriftstellerin Patricia Highsmith.

Arno Widmann auf www.fr.de
Thriller von Hillary Clinton und Louise Penny: „State of Terror“ – Von Terror und Freundschaft

Radio und Fernsehen:

Ulrich Noller auf www.deutschlandfunkkultur.de/
Verloren am Rand der Gesellschaft
Ivy Pochoda bürstet in „Diese Frauen“ das Serienkiller-Genre gegen den Strich. In ihrem kunstvoll erzählten Kriminalroman nimmt die Autorin die Perspektive der Opfer und ihrer Angehörigen ein.

www.br.de
Die besten neuen Krimis 2021

Literaturblogs und Literaturplattformen:

PETRA PLUWATSCH auf buecheratlas.com
Mit dem Zeug zum Kultkrimi: Sven Stricker lässt „Sörensen am Ende der Welt“ ermitteln

talknoir.podigee.io
Talk Noir zu Jake Hinkson „Verdorrtes Land“

DIETMAR JACOBSEN auf titel-kulturmagazin.net/
Ermittlungen im Exil
Deon Meyer: Todsünde

Martin Gaiser auf literaturkritik.de
Eine Frau, die alles erlebt hat
Andreas Pflügers monströser Roman „Ritchie Girl“ über die unmittelbare Nachkriegszeit

Krimiblogs:

detlef-knut.de
„Die Tote mit der roten Strähne“ von Kathleen Kent
»Keine Ruhe in Montana« von James Lee Burke
„Betongold“ von Tanja Weber
„Morgen, Klufti, wird´s was geben“ von Klüpfel/Kobr
„Die Nickel Boys“ von Colson Whitehead
„Der perfekte Kreis“ von Benjamin Myers
»Dark Crimes« von Michael Hambling
„Das Camp beim Leuchtturm“ von Ulrike Busch

Krimi-Kritik
Elizabeth Wetmore: Wir sind dieser Staub

krimikiste
2114: Judith Merchant – Schweig!
2113: Tajana Kruse – Schwund
2090: Frederick Hecker – Totenblass
2112: Maureen Johnson – Ellingham Academy. Die Botschaft an der Wand

krimirezensionen
Hannelore Cayre | Reichtum verpflichtet
Stephen King | Billy Summers ♬
Max Bronski | Halder

crimenoir
Henri Faber: Ausweglos

dietipperin.wordpress.com
Rezension: Eis. Kalt. Tot. von Anne Nordby (Marit Iversen #1)

krimilese
Ein Literaturkrimi: GOETHEHERZ von Berd Köstering

www.booknerds.de
Ben Creed – Der kalte Glanz der Newa
Harald Gilbers – Luftbrücke
Madita Winter – Mordlichter