KrimiMeldungen 19092022, 14.02 Uhr

Nachrichten:

www.boersenblatt.net
„Im Kopf eines rechtsradikalen Mörders“
Herbert Dutzler erhält den mit 4.000 Euro dotierten Österreichischen Krimipreis 2022. Die Jury lobt unter anderem den psychologischen Tiefgang seiner Krimis.

Printmedien online:

Sylvia Staude auf www.fr.de
Yves Ravey „Die Abfindung“: Was Jean uns weismachen möchte

Hanspeter Eggenberger auf www.tagesanzeiger.ch
Das Elend beginnt im Jura
Eine insolvente Tankstelle an einer Landstrasse wird zum Tatort. Der Franzose Yves Ravey erweist sich mit «Die Abfindung» als Meister des minimalistischen Noir-Thrillers.

Roland Gutsch auf www.nordkurier.de
Psycho-Trip ins Intimste von fünf melancholischen Mördern
Portugals Top-Erzähler António Lobo Antunes zeichnet in seinem Roman „Die letzte Tür vor der Nacht” einen widerwärtigen Mord nach – aus Sicht der Täter.

Sven Trautwein auf www.merkur.de
Arttu Tuominen „Was wir verschweigen“: Finnischer Krimi

Friedrich Conradi auf www.berliner-zeitung.de
Friedrich Anis „Bullauge“: Ein packender Krimi für verregnete Herbstnachmittage
„Bullauge“ erzählt von einem einäugigen Polizisten, der zwischen den Kneipen Münchens und rechtsextremen Attentätern nach seiner Selbstachtung sucht.

www.derstandard.de
Transphobe Ansichten: Rowlings neuer Krimi heizt Debatte wieder an
„Das tiefschwarze Herz“ ist am Mittwoch auf Deutsch erschienen. Eine Comicautorin unter Transphobie-Verdacht steht am Anfang des Krimis

Michael Wurmitzer auf www.nordbayern.de
Was Mick Herron zum erfolgreichen Krimi-Autor macht
Eine Serie mit Gary Oldman, der Soundtrack von Mick Jagger und viele Preise: Die Krimis von Mick Herron um den Agenten Jackson Lamb sind kein Geheimtipp mehr. Nun erscheint ein neuer Band.

Sylvia Staude auf www.fr.de
Oliver Bottini „Noch einmal sterben“: Menschenleben? Es ist doch für ein höheres Ziel

Hanspeter Eggenberger auf www.tagesanzeiger.ch
Und dann bekommen es die Entführer mit der Angst zu tun
Ein Klimaschützer ist tot, ein Klimasünder ebenso, beide erschossen. Im Krimi «Basler Gleichstand» entwickelt sich ein Bubenstreich zu einem tödlichen Unentschieden.

Christian Schröder auf www.tagesspiegel.de
Kriminalroman „Die Abfindung“ :Verbrechen ohne Leidenschaft
Yves Raveys überragender Thriller „Die Abfindung“ spielt fast ausschließlich in und an einer Tankstelle. Ein Funke genügt und alles kann explodieren.

Radio und Fernsehen:

Thomas Wörtche auf www.deutschlandfunkkultur.de
Was wusste „Curveball“?
Oliver Bottini fragt in seinem Politithriller „Einmal noch sterben“ nach der Rolle, die der Bundesnachrichtendienst im letzten Irakkrieg gespielt hat. Weltpolitik, aus der fiktionalen Perspektive betrachtet: ein hervorragender Roman.

DIETMAR DATH auf www.swr.de
Was das Böse nicht sieht – Zum 75. Geburtstag des Horrorschriftstellers Stephen King

www.ndr.de
Eine Perle für Krimifreunde: „Stunde der Flut“ von Garry Disher
Wie immer bei Garry Disher geht es auch in seinem neuen Roman „Stunde der Flut“ nicht hauptsächlich darum, wer der Täter ist, sondern in der Tiefe um all das, was in der Gesellschaft schiefläuft.

www1.wdr.de
Auf der Lauer liegen: Ein grandioser Psychothriller
Die Geheimnisse einer Richterfamilie
Toller Plot, glaubhafte Figuren
Ein grandioses Buch

Literaturblogs und Literaturplattformen:

Petra Pluwatsch auf buecheratlas.com
Routinefall wird in Putins Russland zum Politikum: „Tod in weißen Nächten“ ist ein spannender Kriminalroman von G. D. Abson

Martin Oehlen auf buecheratlas.com
Agatha Christie trifft Columbo in Japan: „Die rätselhaften Honjin-Morde“ von Seishi Yokomizo sind ein entspanntes Krimivergnügen

talknoir.podigee.io
Talk Noir zu Cédric Fabre „Ein kurzer Moment“

DIETMAR JACOBSEN auf titel-kulturmagazin.net
Mit Schirm, Charme und dem kaiserlichen Geheimdienst
Matthias Wittekindt und Rainer Wittkamp: Fabrik der Schatten

Krimiblogs:

detlef-knut.de
»Blutrodeo« von Frauke Buchholz
»Was im Dunkeln liegt« von Harlan Coben
„Das siebte Mädchen“ von Stacy Willingham
„Wer mit den Toten spricht“ von A. K. Turner
„Miesmuschelmord“ von Carla Capellmann
»Left to die« von Lisa Jackson
„Der Märchenkönig“ von Sabine Vöhringer

Krimi-Kritik
Wolfgang Bortlik: Basler Gleichstand
Yves Ravey: Die Abfindung

booknerds
Liz Nugent – Auf der Lauer liegen
Tommie Goerz – Frenzel
Nora Luttmer – Tiefergrund
Seishi Yokomizo – Die rätselhaften Honjin-Morde
Yves Ravey – Bruderliebe
Frauke Buchholz – Blutrodeo
Yves Ravey – Ein Freund des Hauses

buch-haltung
Cay Rademacher – Die Passage nach Maskat

krimikiste
2175: Lisa Jewell – Was damals geschah
2174: Claire Douglas – Schönes Mädchen. Alle Lügen führen zu dir
2173: Ursula Poznanski – Stille blutet

krimirezensionen
Rezensions-Doppel: Elizabeth Wetmore | Wir sind dieser Staub & Angie Kim | Miracle Creek
Amy McCulloch | Der Aufstieg
Diane Cook | Die neue Wildnis

frankrumpel.wordpress.com
Tanguy Viel: Das Mädchen, das man ruft
Riku Onda: Die Aosawa-Morde