KrimiMeldungen 30082018, 13.08 Uhr

Nachrichten:

www.general-anzeiger-bonn.de
Val McDermid erhält den Rheinbacher Glasdolch

Printmedien online:

Wieland Freund auf www.welt.de
Stephen King jagt das Monster von Trumpland

Sylvia Staude auf www.fr.de
Er ist doch nicht abergläubisch
„„Der Privatsekretär“, ein raffinierter politischer Thriller von Claudia Piñeiro.“

Claude Molinaro auf www.tageblatt.lu
Sommerlektüre: „Berlin Noir“
„Zwischen 1934 und 1954 ermittelt Bernie Günther als Polizist, Privatdetektiv und Geheimagent. Als zynischer Antiheld stolpert der Protagonist durch die deutsche Geschichte. Eine Mischung aus historischem Roman, Thriller und klassischem Krimi.“

Alexander Roth auf www.zvw.de
Tom Franklin: Krumme Type, krumme Type
„Tom Franklin erzählt in seinem Südstaaten-Roman eine Geschichte über Freundschaft, Schuld, Rassismus und die fatalen Urteile, die wir tagtäglich fällen. Selten ist das jemandem besser gelungen.“

Radio und Fernsehen:

blog.wdr.de
Aktuelle Krimis aus den USA

Frank Rumpel auf swr/swr2
Dominique Manotti: Kesseltreiben
„Ein furioser Wirtschaftsthriller über eine internationale Übernahmeschlacht um einen französischen Energiekonzern.“

Cornelius Wüllemkemper auf dradio.de
Lisa McInerney: „Glorreiche Ketzereien“

Thomas Wörtche auf www.deutschlandfunkkultur.de
Düster, dunkel, Deutschland
Max Annas: „Finsterwalde“
„Überwachung, Unterdrückung und Bedrohung: In Deutschland herrscht eine brutale Diktatur, die Fremde und Andersdenkende interniert. Mit „Finsterwalde“ hat Max Annas einen beklemmenden und zugleich hochaktuellen Thriller vorgelegt.“

Oliver Steuck auf www1.wdr.de
Anna Tell – Vier Tage in Kabul
„In Kabul ist ein schwedisches Diplomatenpaar verschwunden, gleichzeitig wird in Stockholm ein Regierungsmitarbeiter ermordet. Beide Fälle hängen offenbar zusammen, die Spuren führen in höchste Kreise – packender Politthriller.“

Literaturblogs und Literaturplattformen:

Alf Mayer auf strandgut.de
Philosophisches aus der Schweiz

Thekla Dannenberg auf www.perlentaucher.de
Nachsicht mit den Monstern
MORD UND RATSCHLAG
„Tom Franklin erzählt in seinem tiefgründigen Roman „Krumme Type, krumme Type“ von verratener Freundschaft, Einsamkeit und Rassismus in Mississippi. In Mercedes Rosendes Roman „Krokodilstränen“ gerät Uruguays Upperclass auf Abwege.“

Krimiblogs:

krimikiste
1638: Tatjana Kruse – Der Gärtner war´s nicht!
1637: Erin Kelly – Vier Zwei Eins
1636: Rob McCarthy – Autopsie
1635: Ethan Cross – Ich bin der Hass

krimi und mehr
Nicci French: Blauer Montag

krimimimi
Krimi-Steckbrief zu „Provenzalische Schuld“ von Sophie Bonnet
Steckbrief zu „Helden der Nacht“ von Karl Wolfgang Flender

krimirezensionen
Harry Bingham | Fiona: Den Toten verpflichtet Bd. 1
Daan Heerma van Voss & Thomas Heerma van Voss | Zeuge des Spiels
Solveig Engel | Neondunkel

crimenoir
Krimi-Bestenliste August: Ein Abgleich
Tom Hillenbrand: Hologrammatica

wortgestalt-buchblog.de
Martin Keune – Black Bottom
Kriminell Gelesenes im August 20.18
Frank Heller – Die Diagnosen des Dr. Zimmertür
Jeff Lemire – Der Unterwasser-Schweißer

Krimi-Kritik
Dennis Lehane – Der Abgrund in dir
Brian Panowich – Bull Mountain Burning
Dan Chaon – Der Wille zum Bösen

RECOIL
Giorgio Scerbanenco: Die Verratenen

crimealleyblog
Am Kap der verlorenen Hoffnung
I’d Lie for You (And That’s the Truth)
That’s the story of the Hurricane…
Mord ist (s)ein Hobby

buch-haltung
Mick Herron – Slow Horses
André Georgi – Die letzte Terroristin

krimilese
Was wäre, wenn……(Max Annas: Finsterwalde)

dietipperin.wordpress.com
Blutbuche von Ule Hansen (Emma Carow #2)