KrimiMeldungen 20052019, 13.30 Uhr

Nachrichten:

Printmedien online:

ROSE-MARIA GROPP auf www.faz.net
Blutwunder tut gut
ITALIEN-SKANDALKRIMI : „Gutmenschen, Kleriker und Geldscheffler verstricken sich in Stefan von der Lahrs Krimi „Hochamt in Neapel“ in aktuelle, aber auch historische Intrigen – wie bei Dan Brown, nur viel intelligenter.“

CHRISTIAN SCHRÖDER auf www.tagesspiegel.de
Aus dem Reich der Toten
„Whodunit, Mystery-Thriller und Kleinstadt-Märchen: James Sallis’ eleganter Kriminalroman „Willnot“ schlägt permanent Haken.“

Radio und Fernsehen:

Cathrin Brackmann auf www1.wdr.de
„Der Mann, der Sherlock Holmes tötete“ von Graham Moore
„Zwei Morde, zwei Amateurdetektive, zwei Welten! So fasst der Klappentext diese gelungene Mischung aus Krimi und historischem Roman zusammen. Und wer schon immer die Geschichten rund um einen der berühmtesten Detektive der Literatur gemocht hat, der wird nicht enttäuscht – auch wenn Sherlock Holmes selbst gar nicht mitspielt“

Christoph Schröder auf www.deutschlandfunk.de
Kein Ruhestand für „den Hundertprozentigen“
Joël Dicker: „Das Verschwinden der Stephanie Mailer“
„Die Aufklärung eines entsetzlichen Vierfach-Mordes in den sonst so idyllischen Hamptons begründet Jesse Rosenbergs Ruhm als Polizist. Aber hat er vor 20 Jahren den richtigen Täter gefasst? Die junge Journalistin Stephanie Mailer meldet Zweifel an und verschwindet kurz darauf spurlos.“

www.deutschlandfunk.de
„Das ganze Land ist ranzig“
„„Die Monster in Menschengestalt sind auf dem Vormarsch“, sagte Kurt Palm im Dlf, und zielt mit seiner scharfen Kritik vor allem auf die rechtskonservative Regierung in Wien. In seinem neuen Roman erzählt er von einem surrealen Kriminalfall – und sieht ihn als Politgroteske über die Populisten.“
Kurt Palm im Corsogespräch mit Adalbert Siniawski

Thomas Wörtche auf www.deutschlandfunkkultur.de
Verbrechen und Andacht
Harry Bingham: „Wo die Toten leben“
„Der religiöse Eifer einer wirklich seltsamen Polizistin: Harry Binghams Reihe um Fiona Griffith von der walisischen Kriminalpolizei zeigt auch mit dem fünften Band „Wo die Toten leben“ noch keine Verschleißerscheinungen.“

Hartl, Sonja auf srv.deutschlandradio.de
„Wir brauchen Rätsel“: Sara Gran und ihre philosophischen Kriminalromane

Literaturblogs und Literaturplattformen:

Alf Mayer auf strandgut.de
Ein Roman über ein Verschwinden und zwei Sachbücher
Josephine Rowe: Ein liebendes, treues Tier (A Loving, Faithful Animal, 2016). Übersetzt von Barbara Schaden. Liebeskind Verlag
Hans-Ludwig Kröber: Mord im Rückfall. 45 Fallgeschichten über das Töten. MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Raquel Erdtmann: »Und ich würde es wieder tun.« Wahre Fälle vor Gericht. Fischer Taschenbuch

Barbara Tumfart auf literaturkritik.de
Gier und Habsucht als fundamentale Triebfedern des Menschen
„Ingrid Noll schickt eine alternativ-gutgläubige Studentenclique auf unterhaltsame Weise in die Abgründe des menschlichen Verhaltens“

Dietmar Jacobsen auf literaturkritik.de
Auf der Suche nach dem hellen Licht der Wahrheit
„Im dritten Roman um ihre Ermittlerin Claire DeWitt führt Sara Gran den Leser über zwei Stationen tief in die Vergangenheit dieser grandiosen Figur“

Dietmar Jacobsen auf titel-kulturmagazin.net
Frauenkampftag in Stuttgart
Christine Lehmann: Die zweite Welt

Krimiblogs:

krimikiste
1781: Nina Laurin – Böser als du denkst
1780: Anette Hinrichs – Nordlicht
1779: Simon Mason – Running Girl
1778: Stefan Ahnhem – 10 Stunden tot
1777: Andrew Holland – Highway des Todes
1776: Katrine Engberg – Blutmond

krimirezensionen
Dashiell Hammett | Rote Ernte
Nikos Milonás | Kretische Feindschaft

krimi und mehr
Leonie Haubrich – Nebelherz
Franke/ Kuhnert – Zum Teufel mit den fiesen Friesen
Sabina Naber – Eine Melange für den Schah
Chris Brookmyre: Dein Ende

krimimimi
Die Kurztipps aus Krimi mit Mimi vom Mai 2019
Interview mit Niklas Natt och Dag zu seinem Krimi „1793″
Krimi-Steckbrief zu „Muttertag“ von Nele Neuhaus
„Westwall“ von Benedikt Gollhardt bei Krimi mit Mimi

Krimi-Kritik
Vincent Almendros – Ins Schwarze

crimenoir
André Georgi: Die letzte Terroristin

krimilese
„Vom Mann, der auszog, Goethes Italienreise zu widerlegen“:
Bernd Köstering – Goethespur (Ein Literaturkrimi)
Jung-hyuk Kim – Dein Schatten ist ein Montag

crimealleyblog
+++ Vorschau-Ticker „Crime“ – Winter 2019/Frühjahr 2020 – Teil 3 +++
+++ Vorschau-Ticker „Crime“ – Winter 2019/Frühjahr 2020 – Teil 2 +++
+++ Vorschau-Ticker „Crime“ – Winter 2019/Frühjahr 2020 – Teil 1 +++