KrimiMeldungen 23072019, 14.24 Uhr

Nachrichten:

Printmedien online:

Volker Albers auf www.abendblatt.de
Hamburger Krimiautor: „Schreiben ist ein Bedürfnis“
HOLGER KARSTEN SCHMIDT

Elmar Krekeler auf www.welt.de
„Möglicherweise ist 40 das Maturitätsalter für Kriminalromane“
„Thomas Wörtche ist Krimi-Papst. Keiner in Deutschland kennt sich besser aus im literarischen Morden. Ein Gespräch über Gewalt gegen Frauen, das Gift der Regiokrimis und die Frage nach Quote“

Hans-Jürgen Schlamp auf www.spiegel.de
„Beim Sex und beim Essen fühlt sich der Mensch sauwohl“
Zum Tod von Andrea Camilleri
„Andrea Camilleri war Poet, Krimiautor, Salvini-Kritiker. Warum sich nach Jahrzehnten unter dem Radar plötzlich Millionen für seinen „Commissario Montalbano“ begeisterten, konnte er nie ganz verstehen.“

Katharina Granzin auf taz.de
Stina Jackson erzählt von Preppern im Mittsommer
CRIME SCENE: Stina Jackson:„Dunkelsommer“

Cornelia Geissler auf www.fr.de
Der Comissario der Sizilianer: Zum Tod von Andrea Camilleri

Radio und Fernsehen:

Denis Scheck auf www1.wdr.de
Jörg Fausers Kultbuch über Sucht und Drogen in der Neuauflage

Ulrich Noller auf www.deutschlandfunk.de
Gesellschaftspolitisches Statement gegen Rechts
Friedrich Ani: „All die unbewohnten Zimmer“
„Vier seiner Ermittlerfiguren aus anderen Geschichten lässt Friedrich Ani in seinem neuen Roman zusammentreffen – dramaturgisch ein echter Coup. Und die spektakulär inszenierte Geschichte um einen Polizistenmord und zwei syrische Flüchtlingskinder in München weiß bis zuletzt zu überraschen.“

Jan Drees auf www.deutschlandfunk.de
„Eine einzigartige Mischung“
Zum Tod von Andrea Camilleri
„Heute ist Andrea Camilleri 93-jährig in Rom gestorben. Bekannt wurde er mit seinen Montalbano-Krimis, die auf Sizilianisch und Hochitalienisch geschrieben sind. „Dieser Gegensatz, dieser Kontrast prägt seine Bücher und erzeugt sehr oft komische Wirkung“, sagte die Übersetzerin Annette Kopetzki im Dlf.“

Sonja Hartl auf www.deutschlandfunk.de
Ein Polizist in ständiger Angst vor Rache
Alan Carter: „Marlborough Man“

Literaturblogs und Literaturplattformen:

bersarin.wordpress.com
Jörg Fauser, zum 75. Geburtstag. (Aus der Rubrik „Ungelöste Kriminalfälle“)

Krimiblogs:

krimikiste
1817: Karsten Dusse – Achtsam morden
1816: Yrsa Sigurdardóttir – R.I.P.
1815: Gabriella Ullberg Westin – Der Schmetterling

krimirezensionen
Stephen King | Der Outsider
Stephen King | Der Anschlag
Stephen King | Mr. Mercedes Bd. 1
Stephen King | Frühling, Sommer, Herbst und Tod

krimi und mehr
Alex Buchenberger – Hannas Leichen
Andreas Föhr – Schwarzwasser
Manuela Obermeier – Gegen Deinen Willen
George Pelecanos: Prisoners

krimimimi
Steckbrief zu „Der Gesang der Flusskrebse“ von Delia Owens

Krimi-Kritik
Garry Disher – Kaltes Licht