KrimiMeldungen 05082019, 12.58 Uhr

Nachrichten:

Krimibestenliste
Die zehn besten Krimis im August

Printmedien online:

Rudolf Hermann auf www.nzz.ch
Das Krimigenre Nordic Noir führt direkt in den Abgrund der skandinavischen Psyche

Sylvia Staude auf www.fr.de
„Kaltes Licht“ von Garry Disher: Der gern gegen Regeln verstößt
Garry Dishers raffinierter, ungewöhnlicher Kriminalroman „Kaltes Licht“.

KATRIN DOERKSEN auf www.faz.net
Lagerkoller in Los Angeles
KRIMIDEBÜT VON IVY POCHADA
„Erdbebenwetter in Los Angeles und dann dies: Ein Nackter rennt am morgendlichen Dauerstau vorbei. Alle Augen, alle Kameras richten sich auf ihn.“

Wieland Schneider auf diepresse.com
Kommissar Barudis letzter Fall: Auf Mördersuche in Syrien
„Der italienischen Botschaft in Damaskus wurde ein Fass mit der Leiche eines Kardinals geliefert. Kommissar Barudi muss in „Die geheime Mission des Kardinals” seinen letzten Fall lösen. Rafik Schami spielt in seinem Roman mit dem Krimigenre, um die Verhältnisse in Syrien zu beschreiben.“

Marcus Müntefering auf www.spiegel.de
Allein mit der Sehnsucht
Erwachsenwerden unter Extrembedingungen
„In einer Reihe mit Huckleberry Finn: In den USA ist das Buch „Der Gesang der Flusskrebse“ ein Millionenseller – auch dank PR von Reese Witherspoon. Nun können auch wir das widerständige Mädchen Kya kennenlernen.“

WOLFGANG SCHNEIDER auf www.faz.net
Mundart der politischen Lüge
„Das faszinierende Werk von Jörg Fauser ist wiederzuentdecken – erst recht, wenn Lars Eidinger und Charly Hübner am Mikrofon stehen. Jetzt sind „Rohstoff“ und „Das Schlangenmaul“ als Hörbücher erschienen.“

Radio und Fernsehen:

Tobias Gohlis auf www.deutschlandfunkkultur.de
Ein Lob der Alterslässigkeit in Australien
„Entspannt die Grenzen des Gesetzes überschreiten. In seinem fabelhaften Krimi „Kaltes Licht“ lässt Garry Disher einen pensionierten Mordermittler seine ganze Erfahrung einsetzen, um der Spur einer gefälschten Rolex zu folgen.“

www1.wdr.de
Catherine Steadman schreibt perfekten Krimi für den Sommerurlaub

Tobias Gohlis auf www.deutschlandfunkkultur.de
Blick in die Folterkeller von Assad
„Achim Zons steigt in seinem Politthriller „Beim Schrei des Falken“ tief hinab in die syrischen Folterkeller. Das Buch ist eine drastische Anklage gegen die Verbrechen des Präsidenten Baschar al-Assad – und Zons macht einem das Wegsehen schwer.“

www.br.de
Schreiben war sein Business: Jörg Fauser zum 75. Geburtstag
„Der Literaturbetrieb mochte Jörg Fauser nicht: Er bekam weder Preise noch Stipendien, die Bachmann-Jury machte ihn nieder. Gleichzeitig avancierte Fauser zum Kultautor. Erinnerungen von Franz Dobler an den Schriftsteller, der jetzt 75 geworden wäre.“
Der Autor Franz Dobler erinnert an seinen Kollegen Jörg Fauser.

hr-online.de
Donna Leon: Ein Sohn ist uns gegeben. Commissario Brunettis achtundzwanzigster Fall

Literaturblogs und Literaturplattformen:

Walter Delabar auf literaturkritik.de
Unzeitgemäße Grausamkeiten
„Inkorrekt, grässlich und großartig zugleich – Charles Willeford zeigt in „Hahnenkämpfer“ seine Qualitäten“

Dietmar Jacobsen auf literaturkritik.de
Eine Leiche im Vorgarten und andere Überraschungen
Garry Dishers neuer Held Alan Auhl kümmert sich nicht nur um Cold Cases

blog.pendragon.de
Interview mit Verleger Günther Butkus

www.perlentaucher.de
Die richtige Sorte Cornflakes
Die Krimikolumne. Von Thekla Dannenberg
„Nicholas Searle zelebriert in seinem um Syrien-Heimkehrer kreisenden Thriller „Der Sprengsatz“ die schmallippige Feinsinnigkeit britischer Geheimdienste. Adrian McKinty setzt in seinen Belfast-Krimi „Cold Water“ auf die Smartness seines katholischen Cops bei der Royal Ulster Constabulary.“

buch-haltung
Down Under = Crime Wunder

Krimiblogs:

krimikiste
1824: Friedrich Ani – All die unbewohnten Zimmer
1823: Alex North – Der Kinderflüsterer
1822: Gabriella Ullberg Westin – Der Läufer
1821: Gard Sveen – Die stille Tochter
1820: Chris Carter – Jagd auf die Bestie
1819: Brittany Cavallaro – Holmes und ich. Der Fall Jamie
1818: C.J. Tudor – Lieblingskind

krimirezensionen
Krischan Koch | Mörder mögen keine Matjes
Nicholas Searle | Der Sprengsatz
Eva García Sáenz | Die Stille des Todes

krimi und mehr
Anette Hinrichs – Nordlicht
Bruno Varese – Die Tote am Lago Maggiore
Lena Bengtsdotter – Löwenzahnkind
Christiane Dieckerhoff – Spreewaldwölfe
Isabella Archan – Die Alpen sehen und sterben
Jacqueline Lochmüller: Tod im Fichtelgebirge
Grappa, Grappa 1,2,3… / Eine Zusammenfassung – Gabriella Wollenhaupt
Leonie Haubrich – Dünenkind
Jane Harper: Zu Staub
Alex Lépic: Lacroix und die Toten vom Pont Neuf

krimimimi
„Cold Water“ von Adrian McKinty bei Krimi mit Mimi

Krimi-Kritik
Kevin Hardcastle – Im Käfig
Tawni O’Dell – Wenn Engel Brennen

krimilese
Liza Cody: Ballade einer vergessenen Toten
Das Leben ist (k)ein Paradies – Hazel Frost: Last Shot
J. Jefferson Farjeon: Dreizehn Gäste

zeilenkino
Johannes Groschupf im Gespräch zu „Berlin Prepper“