KrimiMeldungen 12082019, 12.40 Uhr

Nachrichten:

Printmedien online:

Axel Knönagel auf www.mz-web.de
Ungelöste Todesfälle Krimi um ein Verbrechen, das es in der DDR nicht geben durfte
„Morduntersuchungskommission“, der neue Roman von Krimipreisträger Max Annas

Marcus Müntefering auf www.spiegel.de
DDR-Krimi „Morduntersuchungskommission“
„Kriminalliteratur wurde von den DDR-Mächtigen nicht gern gesehen. Verbrechen gab es trotzdem. Krimi-Autor Max Annas hat nun einen Kommissar erfunden, der dort gegen Widerstände ermittelt.“

Frank Junghänel auf fr.de
Neuer Krimi von Max Annas – Der Tote am Gleis

Joachim Schmitz auf www.noz.de
DEUTSCHE AUTOREN MIT PSEUDONYM
Carolina Conrad, Mario Lima, Gil Ribeiro: Der Portugal-Krimi boomt

Sylvia Staude auf fr.de
Tawni O’Dell „Wenn Engel brennen“: Sich aus nichts mehr etwas machen

Volker Albers auf www.abendblatt.de
Krimi-Spannung auf dem Hamburger Dom

Radio und Fernsehen:

Christine Westermann auf www1.wdr.de
Judith Merchant schreibt spannungsvollen Thriller voller Irrwege

Frank Rumpel auf www.swr.de
Kesseltreiben
DOMINIQUE MANOTTI
„Ein furioser Wirtschaftsthriller über eine internationale Übernahmeschlacht um einen französischen Energiekonzern.“

Annemarie Stoltenberg auf www.ndr.de
Garry Disher: „Kaltes Licht“
„Im Krimi „Kaltes Licht“ wird das Skelett einer seit Jahren vergrabenen Leiche gefunden. Es ist einer der Fälle für den aus der Frührente zurückgeholten Sergeant Alan Auhl“

Peter Helling auf www.ndr.de
Friedrich Ani: „All die unbewohnten Zimmer“
„Friedrich Anis Kriminalroman verzettelt sich im Befindlichen. Auch als die Geschichte in einem filmreifen Showdown endet, bleibt die Handlung unspannend.“

Kirsten Reimers auf www.deutschlandfunk.de
Exaltierter Groschenroman mit schmerzhaftem Kern
Hazel Frost: „Last Shot“
„2012 wurden auf einem Parkplatz in den französischen Alpen vier Leichen gefunden, die Hintergründe sind bis heute ungeklärt. Hazel Frost greift diesen Fall in „Last Shot“ auf und entwickelt eine sehr eigene Geschichte daraus, die nichts mit dem realen Fall, aber doch mit der Realität zu tun hat.“

Ulrich Noller auf www.deutschlandfunk.de
Der Tote am Bahndamm
Max Annas: „Morduntersuchungskommission“
„Welche Rolle spielten Neonazis in der DDR? Offiziell keine. Inoffiziell gab es auch im Honecker-Staat gewaltbereite Rechtsradikale. Max Annas erzählt von diesem dunklen DDR-Kapitel. Am Anfang steht der Mord an einem afrikanischen Vertragsarbeiter – der auf einem realen Fall basiert.“

Sabine Grimkowski auf www.swr.de
Blüten, Koks und blaues Blut
Eine Comicadaption des Kriminalromans von Léo Malet.

Frank Rumpel auf www.swr.de
Dr. Siri und die Tränen der Madame Daeng
„unterhaltsamer Roman, mit dem Colin Cotterill weiter dafür sorgt, dass Laos auf der literarischen Landkarte sichtbar bleibt.“

TOBIAS NAGORNY auf www.swr.de
Gespenster jagt man bei Tag – Sherlock Holmes und sein mystischer Erfinder

Literaturblogs und Literaturplattformen:

strandgut.de
Viel Nacht diesmal allerorts – Taxis in München, Särge in Lancashire und Nazi-Grausamkeit im Allgäu

Lea Sophie Beate Weis auf literaturkritik.de
Zwischen Mordermittlungen und Musikgeschichte
„Liza Cody vermischt in ihrem Roman „Ballade einer vergessenen Toten“ die Genres und schickt eine Biografin auf die Suche nach der Wahrheit“

Manuel Bauer auf literaturkritik.de
Hart und Harder
„Anlässlich des 75. Geburtstages des früh verstorbenen Autors liegt Jörg Fausers Hardboiled-Kriminalroman „Das Schlangenmaul“ in einer neuen Edition vor“

Krimiblogs:

krimikiste
1828: Chris Hammer – Outback
1827: Linus Geschke – Im Wald der Wölfe
1826: Catherine Shepherd – Der Blütenjäger
1825: Valentina Nazarova – Hidden Track
1824: Friedrich Ani – All die unbewohnten Zimmer

krimirezensionen
Edgar Wallace | Der grüne Bogenschütze
Michael Robotham | Die andere Frau

krimi und mehr
Bruno Varese – Intrigen am Lago Maggiore
Alex North: Der Kinderflüsterer

krimimimi
Thriller-Steckbrief zu „Dunkelsommer“ von Stina Jackson

Krimi-Kritik
C. J. Tudor: Lieblingskind

krimilese
Georges Simenon: Maigret im Haus des Richters

crimealleyblog
Perlen vor die Säue